96

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.

Ihre Heimat ist: Heilbronn
96 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 18 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die Fachberatungsstelle des Vereins Pfiffigunde ist eine Anlaufstelle für Jugendliche und Erwachsene aus der Stadt Heilbronn, die mit sexuellem Missbrauch konfrontiert sind. Wir beraten Betroffene, Eltern und andere Bezugspersonen sowie Fachkräfte. Kinder werden an spezialisierte Einrichtungen weitervermittelt. Das Beratungsangebot von Pfiffigunde e.V. ist für betroffene Jugendliche, Eltern sowie andere Bezugspersonen und Fachkräfte kostenlos. Erwachsene Frauen zahlen nach dem Erstgespräch einen den finanziellen Möglichkeiten entsprechende Eigenbeteiligung. Die BeraterInnen von Pfiffigunde e.V. unterliegen der Schweigepflicht.
Auf Wunsch kann eine Beratung auch anonym erfolgen. Telefonzeiten BeraterInnen:
Montag 16.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 11.30 Uhr
Freitag 11.00 – 12.30 Uhr Bürozeiten:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 10.00 – 13.00 Uhr
Fon: 0 71 31/16 61 78
Fax: 0 71 31/77 29 22 mail: info@pfiffigunde-hn.de Onlineberatung unter www.pfiffigunde-hn.de/onlineberatung

Kontakt: Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V., Dammstr. 15, 74076 Heilbronn, Telefon: 07131/166178, Telefax: 07131/772922, E-Mail: info@pfiffigunde-hn.de, Webseite: http://www.pfiffigunde-hn.de

Ansprechpartner: Stephanie Ackermann
1 Bild

Jahresbericht 2016

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 13.03.2017 | 13 mal gelesen

Kinder brauchen Schutz vor sexuellen Missbrauch, nicht nur in der Familie und an öffentlichen Orten, sondern auch in Institutionen. Dass diese Erkenntnis auch bei den Heilbronner Einrichtungen angekommen ist, zeigt sich im Jahresbericht der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. Vor allem Schulen haben die Fortbildungsangebote der beiden Beraterinnen vermehrt wahrgenommen. Sportvereine...

1 Bild

Elternratgeber zu sexuellem Missbrauch im neuen Gewand

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 08.02.2017 | 35 mal gelesen

Ratgeber und Broschüren, die Eltern darüber informieren, was sie nach einem sexuellen Missbrauch für ihr Kind tun können, gibt es viele. Anders sieht es da mit Informationen aus, die auf die Lage der Eltern eingehen. Dabei brauchen auch sie in dieser Situation dringend Hilfe. Die Information, dass das eigene Kind Opfer eines sexuellen Übergriffes geworden ist, ist für alle Mütter und Väter ein fürchterlicher Schock, sie...

Beratungsstellen-Rallye hilft Jugendlichen helfen

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 14.12.2016 | 21 mal gelesen

Die Beratungsstellen-Rallye für Jugendliche, die von der Untergruppe Prävention des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt entwickelt wurde, läuft seit vielen Jahren an zahlreichen Heilbronner Schulen. Jugendliche erkunden dabei aktiv einzelne Beratungsstellen in Kleingruppen und präsentieren ihre Ergebnisse anschließend der ganzen Klasse. Dabei werden ganz verschiedene Problemlagen wie Schulschwierigkeiten, Drogenprobleme,...

2 Bilder

Rot sehen

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 29.11.2016 | 26 mal gelesen

Der Umgang mit Wut war das Thema eines Workshops, der bei der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. stattfand. Die Referentin Ute Däuber-Gartenmaier, Sozialpädagogin und freie Künstlerin warf zusammen mit den 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen farbenfrohen Blick auf ein altbekanntes Gefühl. Sachinformationen, kreative Methoden und praktische Übungen hatten zum Ziel, mehr Sicherheit im...

1 Bild

Fortbildungsprogramm 2017 erschienen

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 24.10.2016 | 6 mal gelesen

Fortbildungen für Fachkräfte sind ein wichtiger Baustein in der Prävention von sexuellem Missbrauch. Deshalb stellt die Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigune e. V. jährlich ein umfangreiches Fortbildungsangebot zusammen. Im April geht es los mit einer Ausbildung im Grundschulprojekt "ECHT STARK", das Kinder vor Gewalt, Sucht und sexuellem Missbrauch schützen soll. Im Mai beginnt dann der 4tägige...

1 Bild

Zivilcourage zeigen

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 17.10.2016 | 23 mal gelesen

Sicherheit geht uns alle an. Das ist das Motto des Zivilcourage-Tages, der jährlich gemeinsam von der Bundes- und Landespolizei veranstaltet wird. In diesem Jahr beteiligte sich auch die Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. zusammen mit pro familia/Notruf. Die beiden Beratungseinrichtungen machten auf die Kampagne „Stopp – nicht mit uns! Keine Belästigung in Bus und Bahn“ aufmerksam. Die...

Schwimmbadprojekt schlägt hohe Wellen

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 19.08.2016 | 3 mal gelesen

„Stopp – nicht mit uns! Keine Belästigung in Heilbronner Schwimmbädern“ so das Motto des Projektes, das die Fachberatungsstelle Pfiffigunde e. V. zusammen mit pro familia/Notruf sowie der Frauenbeauftragten und der Polizei 2014 ins Leben gerufen hatte. Schulungen für das Bäderpersonal, Flyer und Plakate und der Aktionstag 2015 im Schwimmbad Gesundbrunnen brachte das Anliegen zu den Besuchern. Aufmerksam sein, hinschauen und...

PS-starke Unterstützung

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 17.08.2016 | 1 mal gelesen

Gleich zwei Schecks konnte der Verein Pfiffigunde e. V., der in Heilbronn Hilfe und Unterstützung bei sexuellem Missbrauch anbietet, von motorisierten Zweiradliebhabern entgegennehmen. Der Kinderhilfsverein Neckarwestheim e. V. unterstützt die Arbeit der vom Verein getragenen Fachberatungsstelle mit einem Teil des Reinerlöses des „Harley and more“- Bikerdays in Neckarwestheim, der Ende Juli stattfand. Auch die Pirates County...

Kinder echt stark machen

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 10.02.2016 | 0 mal gelesen

Am 12. und 13. April, 9.00 – 17.00 Uhr findet eine Schulung für pädagogische Fachkräfte rund um das Projekt ECHT STARK statt. Ziel dieses Grundschulprojektes ist die Stärkung der Kinder in ihrer Persönlichkeit unter Einbeziehung der Lehrer und der Eltern. Gleichzeitig erhalten von Gewalt, Sucht oder Missbrauch betroffene Kinder viele positive Signale, die dazu führen können, dass sich diese Kinder erstmalig öffnen und...

Wie Journalisten denken

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 04.11.2015 | 3 mal gelesen

Pressearbeit für Anti-Gewalt-Einrichtungen lautete in diesem Jahr der Titel des Fachforums, das regelmäßig vom Verein Pfiffigunde e. V. ausgerichtet wird. „Gute Pressearbeit sei nötig, um Gewalt sichtbar zu machen und ein gesellschaftliches Umdenken und gesellschaftliche Veränderungen anzustoßen. Denn nur so sei ein erfolgreicher Schutz von Frauen und Kindern möglich“, führte Stephanie Ackermann in ihrer Begrüßung aus. 15...

Spannender Filmabend

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 07.10.2015 | 1 mal gelesen

Einen Filmabend der besonderen Art gab es im Kommunalen Kino. In Zusammenarbeit mit den beiden Fachberatungsstellen Pfiffigunde und pro familia/Notruf wurde in der Ebene 3 im K 3 der rabenschwarze irische Krimi „Am Sonntag bist Du tot“ gezeigt. In einem teuflischen Countdown sucht ein Priester, der für die Sünden eines anderen sterben soll, nach seinem zukünftigen Mörder. Keine leichte Aufgabe, denn die Schäfchen seiner...

1 Bild

Exotischer Besuch aus Indien

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 22.06.2015 | 1 mal gelesen

Ungewöhnlichen Besuch erhielt der Verein Pfiffigunde e. V., Träger der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch in Heilbronn. In Zusammenarbeit mit dem Verein Hilfe zur Selbsthilfe e. V. mit Sitz im Sinsheim, besuchten acht indische Delegierte der Organisation CARDS, die sich für kastenlose Dorfbewohner einsetzt, die Beratungsstelle. Nach der Begrüßung durch Vorstandsvorsitzende Brigitte Sack gab die Beraterin Stephanie...

ECHT STARK Schulung

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 24.02.2015 | 0 mal gelesen

Am 14. und 15. April, 9.00 - 17.00 Uhr findet eine Schulung für pädagogische Fachkräfte rund um das Projekt ECHT STARK statt. Ziel dieses Grundschulprojektes ist die Stärkung der Kinder in ihrer Persönlichkeit unter Einbeziehung der Lehrer und der Eltern. Gleichzeitig erhalten von Gewalt, Sucht oder Missbrauch betroffene Kinder viele positive Signale, die dazu führen können, dass sich diese Kinder erstmalig öffnen und...

Pfiffigunde e. V. sucht Spielzeug

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 22.07.2014 | 1 mal gelesen

Über sexuellen Missbrauch zu reden fällt schwer. Leichter ist es oft, das Unaussprechliche darzustellen. Deshalb suchen die Beraterinnen der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. gebrauchtes Spielmaterial wie z. Bsp. Schleich- und Playmobilfiguren, Bauklötze, kleine Puppen und Kuscheltiere. „Vielleicht lagert ja bei der einen oder anderen Familie noch vergessenes Spielzeug im Keller, das...

Achtung Hochexplosiv

Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V.
Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. | Heilbronn | am 26.03.2014 | 0 mal gelesen

Manche Mädchen erleben Situationen, die ihre normalen Bewältigungsmechanismen überfordern. Neben erlebter Gewalt kann auch das Auseinanderbrechen der Familie, der Verlust eines nahestehenden Menschen, schwere Krankheit oder die Erfahrungen bei Flucht und Vertreibung ein Trauma auslösen. Auf Einladung des Arbeitskreis Mädchen und mit finanzieller Unterstützung der Frauenbeauftragten fand in der Fachberatungsstelle bei...