Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF)
20

Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF)

Ihre Heimat ist: Heilbronn
20 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF) sind ein gemeinnütziger Verein, der sich mit den Wissensgebieten Geologie, Mineralogie und Paläontologie beschäftigt. Zur Pflege der gemeinsamen Interessen finden monatliche Zusammenkünfte mit Vortragsveranstaltungen statt, bei denen sowohl Experten aus Wissenschaft und Forschung aber auch engagierte Liebhaber und Sammler von Mineralien und Fossilien ihre Kenntnisse vermitteln. Die Voträge im Vortragsraum der Experimenta in Heilbronn sind kostenlos und öffentlich und bieten auch dem interessierten Laien die Möglichkeit, ein Thema näher kennen zu lernen.

Kontakt: Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF), Postfach 1918, 74009 Heilbronn, E-Mail: info@hmf-hn.de, Webseite: http://www.hmf-hn.de

Ansprechpartner: Gunter Maetze, Telefon: 07304-434438, E-Mail: gunter.maetze@t-online.de

Achate aus Baden Baden

Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF)
Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF) | Heilbronn | am 20.09.2016 | 1 mal gelesen

Heilbronn: Experimenta | Wolfgang Kohler (Baden Baden) gibt einen Überblick über die Bildung von Achaten und stellt eine Auswahl von Fundstellen und Funden vor. Eingestellt von: Anette Maetze

Leben, Zerfall und Fossilisation von Seeigeln

Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF)
Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF) | Heilbronn | am 20.09.2016 | 2 mal gelesen

Heilbronn: Experimenta | Dr. James Nebelsieck (Universität Tübingen) berichtet über seine Forschungsergebnisse zu Seeigeln. Er geht dabei speziell auf die daraus resultierenden Erkenntnisse für die biomimetischen Anwendungen (Stichwort Bionik) ein. Eingestellt von: Anette Maetze

Georg Wagner - vom Muschelkalk zur Flussgeschichte

Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF)
Heilbronner Mineralien- und Fossilienfreunde (HMF) | Heilbronn | am 20.09.2016 | 0 mal gelesen

Heilbronn: Experimenta | Dr. Hans Hagdorn (Muschelkalkmuseum Ingelfingen) stellt den Geologen Georg Wagner (1885-1972) aus Künzelsau vor. Er gilt als bedeutendster Geologe Süddeutschlands und erforschte insbesondere das schwäbisch-fränkische Schichtstufenland. Eingestellt von: Anette Maetze