Historischer Verein Heilbronn e.V.
197

Historischer Verein Heilbronn e.V.

Ihre Heimat ist: Heilbronn
197 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 38 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der Historische Verein Heilbronn besteht seit mehr als 125 Jahren. Sein Ziel ist es, die Geschichte des Stadt- und des Landkreises Heilbronn zu erforschen und allgemein das historische Bewusstsein zu fördern. Der Verein veranstaltet Vorträge und Exkursionen; das "Jahrbuch für schwäbisch-fränkische Geschichte" erscheint regelmäßig mit Beiträgen zur Stadt- und Regionalgeschichte.

Kontakt: Historischer Verein Heilbronn e.V., Eichgasse 1, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131-571981, Telefax: 07131-574169, E-Mail: info@hv-hn.de, Webseite: http://www.historischer-verein-heilbronn.de/

Ansprechpartner: Margret von Göler-Singer

Exkursion nach Lehrensteinsfeld

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 05.06.2017 | 20 mal gelesen

Schloß und Dorf Lehrensteinsfeld Exkursion des Historischen Vereins Heilbronn, 21. Mai 2017 Nach langer Zeit einmal wieder eine Exkursion am Sonntag! Jeder musste seine Fahrt selbst organisieren, um nach Lehrensteinsfeld zur Dorf- und Schloßführung zu kommen. Kreisarchivarin Petra Schön erwartete die zahlreich Interessierten am Wehrturm zum Rundgang. Der mittelalterliche Turm wurde zum Kirchturm der...

3 Bilder

Drais: Zwei Räder – 200 Jahre Geschichte des Fahrrads

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.05.2017 | 16 mal gelesen

Exkursion ins Technoseum Mannheim Das Fahrrad, wieder modern und beliebt, gibt es seit 200 Jahren, damals wurde es von Freiherr von Drais als „Laufrad“ aus Holz gebaut. Das Original und seine weitere Entwicklung zeigt die Ausstellung in Mannheim im Technoseum. Der Historische Verein Heilbronn war dort unter der Führung von Kerstin Chittka-Wittig. Um 1880 kam das – nicht einfach zu besteigende – Hochrad, ohne Federung und...

Halbtagesfahrt ins TECHNOSEUM nach Mannheim

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 29.03.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Busbahnhof Karlstraße | Halbtagesfahrt ins TECHNOSEUM nach Mannheim zur großen Landesausstellung Baden-Württemberg: "Drais: 2 Räder - 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades" Anlässlich des 200. Jubiläums der ersten Fahrt präsentiert das Technoseum die große Landesausstellung "2 Räder - 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades". Die Ausstellung zeigt originale Laufmaschinen, historische Fahrräder...

Fahrt nach Stuttgart zum Haus der Geschichte: Carl Laemmle Presents

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 12.02.2017 | 20 mal gelesen

Von der Autobahn abgefahren ist man sehr verwundert, wie sehr sich Stuttgart verändert hat, insbesondere im Bereich des Bahnhofs; die Baustelle Stuttgart 21 ist ganz zu überblicken. Ausstieg war am Haus der Geschichte, da wollte der Historische Verein Carl Laemmle besuchen, zu dessen 150. Geburtstag eine Sonderausstellung zu sehen ist; auch in der HSt war über den „Erfinder“ von Hollywood zu lesen. Dr. Thomas Schnabel, Leiter...

Sonderausstellung Carl Laemmle Presents

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 23.01.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Busbahnhof Karlstraße | Carl Laemmle Presents: Ein jüdischer Schwabe erfindet Hollywood Halbtages-Fahrt zur Sonderausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart Karl Lämmle – 1867 in Laupheim geboren – verließ als 17-Jähirger seine oberschwäbische Heimat und wanderte in die USA aus. Sein Leben verlief sozusagen „wie im Film“. Knapp 30 Jahre nach seiner Auswanderung gehörte er zu den Mitbegründern der Filmindustrie in Hollywood....

Führung im "Neuen Museum im Deutschhof"

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 23.01.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Museum im Deutschhof | Dienstag 31. Januar 2017 „Von Fossilien bis Silber“ Selten oder lange nicht gezeigte Bestände der Heilbronner Kunst-, Kultur- und Naturgeschichte erwarten Sie in den neu gestalteten Räumen. Schwerpunkte der neuen Präsentation sind die naturgeschichtliche Sammlung, (die erstmals seit 2008 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich ist), sowie die umfangreiche Kollektion von erlesenen Silberbestecken und elegantem...

Veranstaltungsprogramm 2017 des Historischen Vereins Heilbronn

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 16.12.2016 | 5 mal gelesen

Der Historische Verein Heilbronn hat für seine Mitglieder und auch für alle Interessierten wieder ein umfangreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt. In Kooperation mit dem Stadtarchiv und den Städtischen Museen Heilbronn bietet der Verein zwei Führungen an: Eine im „Neuen Museum im Deutschhof“ (von Fossilien bis Silber), die andere durch die Sonderausstellung in den Städtischen Museen zur Wanderungs-geschichte....

Präsentation des neuen Jahrbuchs des Historischen Vereins Heilbronn

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 19.10.2016 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Otto-Rettenmaier-Haus | Der Historische Verein Heilbronn präsentiert in seinem neuen Jahrbuch wieder eine Reihe interessanter und spannender Themen zur Geschichte von Stadt und Landkreis Heilbronn. Es erscheint wiederum in Kooperation mit dem Stadtarchiv Heilbronn unter dem Titel "heilbronnica 6. Beiträge zur Stadt- und Regional-geschichte". Es ist der 38. Band des Jahrbuchs für schwäbisch-fränkische Geschichte.

Vortrag von Dr. Andreas Deutsch im Heinrich-Fries-Haus "Nikolaus Straub"

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 28.09.2016 | 35 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Donnerstag 13. Oktober 2016 Vortrag von Dr. Andreas Deutsch, Leiter der Forschungsstelle "Deutsches Rechtswörterbuch" um 18:30 Uhr im Heinrich-Fries-Haus Nikolaus Straub - Notar und Bibelübersetzer 60 Jahre vor Luther Eine Heilbronner Karriere vor 600 Jahren Bislang war unklar, von wem jene Bibelübersetzung stammt, die, deutlich vor Luther entstanden, heute als „Manuskript 35“ in Leipzig liegt. Neue Forschungen...

4 Bilder

Stadtbilder im südlichen Franken am 20.08.2016

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 07.09.2016 | 10 mal gelesen

Nach zwei Wochen wieder Franken, dieses Mal südlich, wieder barock, wieder ein Bistum, diesmal Eichstätt, zwei Kirchen gleich nebeneinander, ein Heiliger namens Deocar.... Dazu die detailreichen Ausführungen von Dr. Hennze. Das Erinnerungsvermögen gerät an seine Grenzen! Überraschend die Präsentation der Natur: Störche auf sumpfigem Gelände und ein Nest auf dem Stadttor! In Herrieden zwei Barockkirchen, wo man, wie oft in...

5 Bilder

Auf den Spuren des Heiligen Kilian; 06.08.2016

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 19.08.2016 | 18 mal gelesen

„...ich will zu guter Sommerzeit ins Land der Franken fahren“. Es war aber nicht der Frankenwein, auch nicht das Bier, es war der Heilige Kilian, der den Historischen Verein ins Fränkische Stufenland führte. Vier Kirchen wurden besucht, die, dank dem Einfluß der Bistümer Würzburg und Bamberg und der weltlichen Herrschaft der Hohenzollern, sowohl katholisch als auch evangelisch sind. Im Stil des Barock präsentieren sich alle,...

Exkursion ins Technoseum Mannheim am 21. Juli 2016

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 02.08.2016 | 4 mal gelesen

Gut informiert stiegen Mitglieder und Gäste des Historischen Vereins aus dem Kleinbus, um das Museum für Technik und Arbeit zu besuchen. Frau K. Chittka-Wittig, Mitarbeiterin der Städt. Museen und des Technomuseums Mannheim, hatte die Führung. In einem parkähnlichen Gelände, nahe dem bekannten Luisenpark, steht das moderne, symmetrische Gebäude, dessen div. Maschinen und Instrumente auf die Materialien Holz, Textil, Metall...

Exkursion auf dem Salzwanderweg Bad Friedrichshall

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 18.07.2016 | 3 mal gelesen

Früh waren die Teilnehmer auf dem Salzwanderweg unterwegs, hatten sie doch viel Aufmerksamkeit und Konzentration aufbringen müssen für die Techniken der Salzgewinnung. Eine Wanderung bei schönstem Wetter führte durch den Wald zwischen Kochendorf und Jagstfeld, vorbei an diversen Schautafeln und am Salinensee (Einbruch eines Schachts), fast genau 200 Jahre nach dem Bau der ersten Saline. Zuvor waren seit ca. 1810 mehrere...

5 Bilder

Ein Tag in Heinsheim (16. Juni 2016)

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 26.06.2016 | 7 mal gelesen

Den Neckar entlang erreichte der Historische Verein den Waldparkplatz Zimmerhof, wo Bernd Göller vom Freundeskreis der ehem. Synagoge wartete. Mit seiner Kenntnis, nicht nur der hebräischen Sprache, gab er eine Einführung in jüdisches Leben und Denken. Der Weg ging durchs Fünfmühlental auf die Höhe zum jüdischen Friedhof. Trotz schlechten Wetters waren alle angetan von Mauer, Gittertor und alten Bäumen. 1598 wurde das erste...

5 Bilder

1245 Jahre Iburinga - Überlingen am Bodensee

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 08.05.2016 | 13 mal gelesen

Bei schönem Frühlingswetter machte sich der Historische Verein Heilbronn auf nach Überlingen am Bodensee. Die Leitung hatte der 1. Vorsitzende des Vereins, Peter Huther, der in Überlingen geboren ist und dort auch seine Jugend verbracht hat. Zunächst stand eine "Historische Stadtführung" mit Besuch des St.Nikolaus-Münsters (1350-1576, größter spätgotischer Kirchenbau der Bodenseeregion), der Franziskanerkirche...