Katja Bernecker

Ihre Heimat ist: Heilbronn
registriert seit 03.03.2016
Beiträge: 34 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 11
Folgt: 3 Gefolgt von: 12
Nach dem Abschluss meines Volontariats arbeite ich seit dem Jahr 2001 als Redakteurin für unterschiedliche Gebiete bei der Heilbronner Stimme. Seit dem Start von meine.stimme im Jahr 2011 betreue ich Vereine, Schulen und Selbsthilfegruppen auf dem Bürgerportal. Zudem sorge ich dafür, dass die Berichte der Organisationen aus der Region auf den Vereinsseiten "Heilbronner Leben", "Leben im Weinsberger Tal", "Leben im Leintal", "Leben im Neckartal", "Leben im Schozach- und Bottwartal", "Leben an Kocher und Jagst" und "Leben an Neckar und Zaber" in der Zeitung erscheinen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich.
3 Bilder

Blauer Turm Bad Wimpfen: Das Auge der Altstadt

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | vor 3 Tagen | 50 mal gelesen

Vom Umlauf des Blauen Turms auf 53 Metern Höhe ist die Aussicht auf unsere Heimat einfach atemberaubend. Die Heilbronner Stimme hat diesem fast 800 Jahre alten Denkmal und seiner tollen Aussicht heute eine Blickpunktseite gewidmet. meine.stimme zeigt die tollen Fotos natürlich auch. Haben auch Sie Bilder vom Blauen Turm oder der Aussicht auf Bad Wimpfen? Dann stellen Sie diese als Schnappschuss ein ("Beitrag...

1 Bild

Frage der Woche: Windräder: Fluch oder Segen? 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 22.03.2017 | 44 mal gelesen

Sie sind umstritten: Windräder und Windparks gehören inzwischen zu unserer Landschaft. Nicht nur in den Löwensteiner Bergen auch im Harthäuser Wald drehen sie sich schon lange. Doch was halten die Menschen in der Region davon? meine.stimme fragt deshalb die Community: Windräder: Fluch oder Segen? Wir sind gespannt auf das Ergebnis. Hier geht es zur Umfrage.

1 Bild

Heimatreporter als Themenradar 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Weinsberg | am 20.03.2017 | 49 mal gelesen

Genau so ist es gedacht: Die Heimatreporter von meine.stimme tauschen sich aus, fragen in die Community, hoffen auf Hilfe. Die Heilbronner Stimme greift daraus interessante Themen auf und berichtet darüber. So war es auch im Fall von Sigrid Wengert: Die Heimatreporterin hat auf meine.stimme über einen rätselhaften Summton in Obersulm berichtet - hier der Link. Heute steht es in der Zeitung, auch stimme.de hat das Thema...

1 Bild

Frage der Woche: Wandern Sie gerne? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 15.03.2017 | 92 mal gelesen

Albvereine, Naturfreunde, der Odenwaldklub, Kneipp-Vereine und viele Seniorengruppen: Auf meine.stimme schreiben sehr viele Organisationen über ihre tollen Wandertouren. Wer in das Suchfeld das Stichwort Wanderung eingibt, erhält sage und schreibe 749 Treffer! Wer wandern will, findet also immer Anschluss. Aber wie sieht es denn generell mit der Wanderlust aus? Das will meine.stimme in der Frage der Woche wissen: Wandern...

1 Bild

Recyclinghof soll schließen: Wie finden Sie das? 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 15.03.2017 | 44 mal gelesen

In Heilbronn-Biberach soll der Recyclinghof geschlossen werden. Der Grund: Eine Firma will im Gewerbegebiet erweitern und benötigt die Fläche. Die Biberacher sollen dann den Recyclinghof in Kirchhausen nutzen. Eine Umfrage der Heilbronner Stimme unter den Nutzern des Recyclinghofs ergab ein klares Bild: Der Platz soll bleiben. Was meint die meine.stimme-Community? Braucht jeder Teilort einen Recyclinghof? Schreiben Sie...

1 Bild

Mehr Videoüberwachung?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Bad Rappenau | am 09.03.2017 | 18 mal gelesen

Die Kameras zur Videoüberwachung am Kurpark-Steg in Bad Rappenau hängen schon lange. Spätestens in vier Wochen sollen sie auch laufen, prognostiziert das Ordnungsamt. Doch warum kommt eigentlich keine Videoüberwachung in der Rappenauer Bahnhofsunterführung, fragen sich manche Passanten in der Berichterstattung der Kraichgau Stimme. Wo fühlen Sie sich unwohl und würden lieber mehr Sicherheit haben als Privatsphäre? Nennen...

1 Bild

Frage der Woche: Fasten Sie?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 07.03.2017 | 24 mal gelesen

Fasten Sie? meine.stimme will wissen, wie viele Leute der Community klassisch fasten, auf etwas anderes verzichten, das Ihnen wichtig ist oder gar nicht fasten - aus Bequemlichkeit oder Überzeugung. Machen Sie bei der Umfrage, unserer Frage der Woche mit.

1 Bild

Frage der Woche: Sind Sie ein Faschingsfan?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 21.02.2017 | 24 mal gelesen

Die heiße Phase des Faschings läuft. Sind die meine.stimme-User Faschingsfans oder Faschingsmuffel? Über die Umfrage finden wir es heraus. Machen Sie hier mit. Faschingsfans aufgepasst: Haben Sie schon das Gewinnspiel entdeckt? Zu gewinnen gibt es ein Katerfrühstück für 4 Personen im "Nuvolari" von Audi in Neckarsulm. Laden Sie hier die jecksten Faschingsbilder hoch!

1 Bild

Wilde Parker überall 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 18.02.2017 | 86 mal gelesen

Zugegeben: Wer einen Parkplatz sucht, hat es in der Region oft nicht leicht. Dicht an dicht drängen sich die Autos, wo es erlaubt ist – doch auch von Park- und Halteverboten oder auch Rettungswegen und Feuerwehrzufahrten lassen sich viele nicht abhalten. Allein an der Karlstraße in Heilbronn hat das Ordnungsamt im vergangenen Jahr 3600 Strafzettel verteilt. Auch vor dem Krankenhaus am Gesundbrunnen in Heilbronn herrscht...

6 Bilder

Das schöne Hohenlohe von oben

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Zweiflingen | am 17.02.2017 | 117 mal gelesen

So schön ist Hohenlohe: Das zeigt die Hohenloher Zeitung zurzeit in einer Serie. Zum 70. Geburtstag der HZ läuft bis Ende Juli wöchentlich ein Bilderrätsel mit verfremdeten Bildern aus Hohenlohe. Der Clou dabei: Alle wurden mit einer Drohne von oben aufgenommen. Nach dem jeweiligen Einsendeschlusses veröffentlicht meine.stimme die unverpixelten Bilder. So entsteht nach und nach eine einmalige Sammlung von Hohenlohe von...

2 Bilder

Frage der Woche: Alte Kennzeichen boomen

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 14.02.2017 | 26 mal gelesen

Das Comeback der alten Kennzeichen: In der Region ist der auf den Straßen abzulesen. Seit 2015 fahren sehr viele Hohenloher stolz mit ÖHR durch die Gegend. Im Neckar-Odenwald-Kreis ist BCH wieder voll im Trend. Allein im Hohenlohekreis gab es zum Ende des vergangenen Jahrs 13.616 zugelassene Altkennzeichen. Das waren 57,4 Prozent mehr als zum Ende 2015. Was meinen Sie: Finden Sie den Trend zu alten Kennzeichen gut oder...

2 Bilder

Wanderschilder entfernt: Was sagen Sie dazu? 5

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 13.02.2017 | 271 mal gelesen

Im Untergruppenbacher Wald hat der Waldbesitzer, das Fürstenhaus Hohenlohe-Oehringen, fast alle Wanderschilder und Hinweistafeln entfernen lassen. Die Begründung: Nägel hätten in Bäumen nichts verloren. Die Bäume würden durch die Schilder verletzt und nähmen Schäden. Auch in Beton betonierte Rohre aus Eisen oder Stahl hätten im Lebensraum Wald nichts zu suchen. Nur Markierungen mit Pinsel und Farbe will man akzeptieren. Erst...

1 Bild

Frage der Woche: Wie attraktiv ist Eppingen als Einkaufsstadt?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Eppingen | am 07.02.2017 | 18 mal gelesen

Eppingen: Innenstadt | Zu viele Essensangebote, zu wenige hochwertige, besondere Geschäfte: Darüber klagen Verantwortliche in Bezug auf die Heilbronner Innenstadt. Wie ist das in Eppingen? Kaufen Sie hier gerne ein oder sieht es hier ähnlich mau aus? meine.stimme will das in der Frage der Woche wissen. Hier geht es zum Mitmachen.

1 Bild

Frage der Woche: Wie attraktiv ist Künzelsau als Einkaufsstadt?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Künzelsau | am 07.02.2017 | 19 mal gelesen

Künzelsau: Innenstadt | Zu viele Essensangebote, zu wenige hochwertige, besondere Geschäfte: Darüber klagen Verantwortliche in Bezug auf die Heilbronner Innenstadt. Wie ist das in Künzelsau ? Kaufen Sie hier gerne ein oder sieht es für die Kreisstadt ähnlich mau aus? meine.stimme will das in der Frage der Woche wissen. Hier geht es zum Mitmachen.

2 Bilder

Frage der Woche: Wie attraktiv ist Heilbronn als Einkaufsstadt?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 07.02.2017 | 36 mal gelesen

Heilbronn: Innenstadt | Zu viele Essensangebote, zu wenige hochwertige, besondere Geschäfte: Darüber klagen Verantwortliche in Bezug auf die Heilbronner Innenstadt. Wie sehen Sie das? Kaufen Sie in Heilbronn gerne ein oder geben Sie Ihr Geld lieber woanders aus? meine.stimme will das in der Frage der Woche wissen. Hier geht es zum Mitmachen.