Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
65

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn

Ihre Heimat ist: Heilbronn
65 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 12 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
In der Süddeutschen Gemeinschaft treffen sich evangelische Christen, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern und in verschiedenen Kreisen miteinander darüber nachdenken, wie es gelingt, den christlichen Glauben im Alltag zu leben. Zu ihren öffentlichen Veranstaltungen lädt die Süddeutsche Gemeinschaft alle Interessierten herzlich ein. Das Haus der Süddeutschen Gemeinschaft befindet sich in der Bergstraße 30/1. Die regelmäßigen Termine werden im Schaukasten bekanntgegeben.

Kontakt: Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn, Bergstraße 30/1, 74072 Heilbronn, E-Mail: heilbronn@sv-web.de

Ansprechpartner: Gemeinschaftspastor Tim Behrensmeier, Telefon: 07945 9424905
1 Bild

Japan – massenhaft Einzelne

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 20.11.2015 | 9 mal gelesen

Japaner leben komfortabler als Deutsche. Nach dem Toilettengang wird nicht nur automatisch gespült, auch das Gesäß wird von unten geduscht und trockengefönt. Allerdings leben Japaner auch bescheidener. Es ist ebenso normal, dass eine vierköpfige Familie in einer 50-m²-Wohnung lebt. Kein Wunder, denn den Großraum Tokio teilen sich 34 Millionen Menschen. Andreas Gross, Mitarbeiter der Liebenzeller Mission in Ome, einem Tokioer...

1 Bild

Was ist der Sinn des Alters?

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 24.10.2015 | 18 mal gelesen

Die Lasten des Alters sind zahlreich. Die Gäste beim Kaffeetreff der Süddeutschen Gemeinschaft haben keine Mühe damit, sie aufzuzählen. Altersbeschwerden sind jedoch kein modernes Phänomen. Schon im Buch der Bücher, genauer im 12. Kapitel des Predigers, werden die „bösen Tage“ anschaulich beschrieben, wie Gemeinschaftspastor Tim Behrensmeier ausführt. Kein Wunder, wenn mit zunehmenden Einschränkungen die Frage nach dem Sinn...

1 Bild

Bete und arbeite!

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 04.10.2015 | 6 mal gelesen

Übers Beten sollte Pfr. Hanspeter Wolfsberger bei der Hauptkonferenz des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes in Heilbronn sprechen. "Wie betete Jesus?", fragte er deshalb. Für Jesus hatte das Gespräch mit seinem Vater Vorrang. Morgens vor Tagesanbruch stand er auf und verließ das Haus, um zu beten. Jesus betete regelmäßig alleine, doch er legte auch Wert darauf, mit seinen Jüngern gemeinsam zu beten. Er forderte sie...

Die Gefühle der Männer

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 07.03.2015 | 5 mal gelesen

Die äußeren Voraussetzungen stimmten beim Männervesper der Süddeutschen Gemeinschaft ein auf das Thema “Man(n) fühlt sich gut”: Das Büfett war üppig bestückt mit Schmankerln, die einem Mann gut tun. Die 26 Männer, die gekommen waren, genossen, redeten miteinander (!)  und hörten dem Vortrag von Pastor Gerd Quadflieg zu. Es ging um Bedingungen, die zum artgerechten Wohlfühlen eines Mannes beitragen:   1. Sei aktiv, stelle den...

1 Bild

Unverzichtbare Worte

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 02.03.2015 | 2 mal gelesen

Wenn Frauen beieinander sind, wird geredet. So auch beim alljährlichen Frauennachmittag der Süddeutschen Gemeinschaften im Bezirk Heilbronn. Worte waren diesmal jedoch nicht nur ein Mittel der Verständigung, sondern das Thema der Frauen. Helga Schuler, Diakonin aus Bernhausen, sprach über „Unverzichtbare Worte“ und stellte zunächst klar, dass es auch Worte gibt, auf die wir durchaus verzichten könnten und sollten, weil sie...

Gott setzt in Bewegung

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 25.11.2014 | 1 mal gelesen

Michael Kestner hat weite Wege zurückgelegt. In Bonn ist er geboren, in Siebenbürgen aufgewachsen, in Baden-Württemberg hat er gelernt und studiert, seit 1985 lebt er mit seiner Frau in Bangladesch. Das kleine Land am Golf von Bengalen – es hat ein Drittel der Fläche Deutschlands – ist mit 160 Mio Einwohnern das dichtbesiedeltste Land der Welt. Das Leben dort ist in mancher Hinsicht einfacher als bei uns, wie Kestner im...

1 Bild

Zeit ohne Ende?

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 06.04.2014 | 4 mal gelesen

„Heute hat doch keiner mehr Zeit!“ Beim Frauenfrühstück der Süddeutschen Gemeinschaft hatten die Frauen Zeit, miteinander zu frühstücken, zu reden und neue Bekanntschaften zu schließen. Dann dachten sie mit Doris Mannhardt aus Flein über die Frage nach, wieso unsere Zeit immer knapper wird und was wir dagegen tun können. Wir haben heute viele Zeitsparer – Haushaltsgeräte, Verkehrsmittel, Telefon und Co., PC und Satelliten....

1 Bild

Sind wir kritikfähig?

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 06.03.2014 | 5 mal gelesen

Marianne Stapfer aus Bad Liebenzell forderte beim Bezirksfrauentag der Süddeutschen Gemeinschaft dazu auf, sich Kritik zu stellen: "Kritik kann eine Chance sein, eine Hilfe für mich und für mein Leben." Stapfer gab deshalb zehn Tipps für den Umgang mit Kritik. Kritik solle weder spontan abgeblockt noch unreflektiert geschluckt, sondern stets ruhig und sachlich geprüft werden. Der Kritisierte dürfe nachfragen, wenn...

1 Bild

Tim Behrensmeier ist neuer Pastor der SV Heilbronn

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 23.02.2014 | 51 mal gelesen

Ein halbes Jahr haben die Besucher der Süddeutschen Gemeinschaft auf ihren neuen Pastor gewartet – nun ist er da. Tim Behrensmeier (40) wurde im Rahmen eines Bezirksgottesdienstes von Gemeinschaftsinspektor Ernst Günter Wenzler eingesetzt. In seinen einleitenden Worten wies Wenzler auf die vielfältigen Aufgaben des Pastors hin. Er betonte aber auch, dass alle Glieder in der Gemeinschaft ihre Aufgabe haben und...

1 Bild

Andere Länder, andere Werte

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 21.11.2013 | 0 mal gelesen

"Mensch, du bist aber dick geworden!" Hierzulande behält man diesen Gedanken besser für sich, doch Menschen in Sambia freuen sich über das Kompliment. Hans-Peter Hertler von der Liebenzeller Mission zeigte beim Vortrag bei der Süddeutschen Gemeinschaft Parallelen und Unterschiede zum Leben in Deutschland. Auch die Mehrheit der sambischen Bevölkerung bekennt sich zum Christentum. Hertler beobachtet jedoch, dass neben...

1 Bild

Musikalischer Kaffeetreff

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 28.10.2013 | 4 mal gelesen

Wie entsteht ein Lied? Beim Kaffeetreff der Süddeutschen Gemeinschaft erzählte Thomas Eger aus Backnang, wie er vor 40 Jahren sein erstes Lied, "Sing mit mir ein Halleluja", schrieb. In einer Situation, die er als anstrengend erlebte, wurde ihm deutlich, wie wichtig es ist, sich nicht auf die Belastung zu fixieren, sondern auch das Gute und Schöne zu sehen. So brachte er die Verse zu Papier und gab ihnen mit der...

1 Bild

Sehnsucht Heimat

Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn
Süddeutsche Gemeinschaft Heilbronn | Heilbronn | am 04.10.2013 | 1 mal gelesen

Den Heimvorteil hatten die Heilbronner: Die "Süddeutschen" kamen zur Hauptkonferenz des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes nach Heilbronn. In der Harmonie beschäftigten sie sich einen Tag lang mit dem Thema "Sehnsucht Heimat". Wie der Erzvater Abraham, dem Gott befahl, seine Heimat zu verlassen und in ein Land zu ziehen, das Gott ihm erst noch zeigen würde, sind auch Christen unterwegs zu einem Ziel, das sie...