25

Theaterverein Heilbronn

Ihre Heimat ist: Heilbronn
25 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Der Theaterverein verkörpert fast 100 Jahre Einsatz der Bürger für das Theater. 1908 wurde zu Spenden aufgerufen, die 1913 zur Einweihung des ersten Stadttheaters führten. Durch die Initiative von Erwin Fuchs wurde 1968 der Theater-Förder-Verein (TFV) gegründet. Seine wichtigste Aufgabe: Förderung des Baus eines neuen Stadttheaters als Nachfolger des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Theaterbaus. 2,6 Millionen Mark Spenden der Bevölkerung kamen für den neuen Theaterbau am Berliner Platz zusammen. Nach der Einweihung des Heilbronner Stadttheaters 1982 änderte der TFV seine Aufgabe und den Namen in Verein der Förderer und Freunde des Theaters Heilbronn e.V., der 1993 in Theaterverein Heilbronn e.V. (TVH) geändert wurde. Erwin Fuchs wurde für seine großen Verdienste zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Heute engagiert sich der Theaterverein als Plattform und Sprachrohr der Besucher, ist Bindeglied zwischen Theater und Bürgerschaft und fördert Initiativen für eine lebendige Theaterstadt.

Kontakt: Theaterverein Heilbronn, Lerchenstraße 70, 74074 Heilbronn, Telefon: 07131164317, Telefax: 07131167419, E-Mail: hannejac@freenet.de, Webseite: http://theaterverein-heilbronn.jimdo.com

1 Bild

Historische Stadtführung mit dem Theaterverein

Theaterverein Heilbronn
Theaterverein Heilbronn | Heilbronn | am 17.09.2016 | 13 mal gelesen

Ein Highlight des Theatervereins zusammen mit dem Stadttheater, ist die nunmehr zur Tradition gewordene „Herbstwanderung“. Jedes Jahr wird den Ensemblemitgliedern eine andere Ecke Heilbronns vorgestellt. Am Sonntag, 11. September wurde aus der „Wanderung“ eine historische Stadtführung. Mit der Stadtführerin Edith Süßenbach ging es erst mal aufs traditionelle Weindorf. Am Fuße des Robert-Mayer-Denkmals trafen sich rund 50...

1 Bild

Historische Stadtführung mit dem Theaterverein

Theaterverein Heilbronn
Theaterverein Heilbronn | Heilbronn | am 16.09.2016 | 10 mal gelesen

Ein alljährliches Highlight des Theatervereins zusammen mit dem Stadttheater, ist die nunmehr zur Tradition gewordene „Herbstwanderung“. Jedes Jahr wird den Ensemblemitgliedern eine andere Ecke Heilbronns vorgestellt. Aus der diesjährigen „Wanderung“ wurde eine historische Stadtführung. Mit der Stadtführerin Edith Süßenbach ging es erst mal aufs traditionelle Weindorf. Am Fuße des Robert-Mayer-Denkmals trafen sich rund 50...

1 Bild

Neujahrsempfang des Theatervereins mit Raik Singer

Theaterverein Heilbronn
Theaterverein Heilbronn | Heilbronn | am 02.03.2016 | 6 mal gelesen

Wenn aus dem Foyer des Komödienhauses ein Zuschauerraum mit Bühne wird, dann lädt der Theaterverein Heilbronn mal wieder zum Jahresempfang ein. So auch am Abend des 15. Februar. Ein Stell-Dich-ein aller Freunde und Förderer des Theatervereins. Man trifft sich um den Auftakt in ein neues, spannendes Jahr voller Überraschungen einzuläuten. Vorsitzende Hanne Jacobi heißt in Ihrer Rede alle Gäste willkommen, dankt den...

1 Bild

Jahresempfang Theaterverein Heilbronn im Komödienhaus

Theaterverein Heilbronn
Theaterverein Heilbronn | Heilbronn | am 18.03.2015 | 9 mal gelesen

Wenn der Theaterverein zum Jahresempfang einlädt, treffen sich Mitglieder und Theaterbegeisterte unseres Theaters gleichermaßen. Alljährlich lassen sie sich überraschen welches Schmankerl sie zu sehen bekommen. Heuer wurde Schauspieler und Kilianpreisträger Johannes Bahr engagiert einen „Wiener Abend“ zu gestalten. Als Kaiser Franz-Joseph in Janker, Lederhose und Gamsbart, zauberte er den Schmäh vom alten Wien ins Foyer des...