Adventskaffee der Diabetiker-Vereinigung

Was hat Nikolaus wohl mitgebracht?
Ein volles Haus gab es auch dieses Jahr wieder beim Adventskaffee der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn im Mehrgenerationenhaus. Gut gelaunt, vielleicht auch wegen des strahlenden Sonnenscheins vor der Tür, genossen die Anwesenden Kaffee und Kuchen und lauschten dem Rückblick, mit dem die Vorsitzende Elisabeth Staas das fast vergangene Jahr Revue passieren ließ.
Bilder von verschiedenen Ereignissen rundeten die Erinnerungen ab. Beim Ausblick auf das Programm des Jahres 2016, welches neben dem 30jährigen Bestehen der Vereinigung am 2. September auch den 12. Diabetikertag in Heilbronn am 24. September mit sich bringt, wurde klar, dass es zusammen mit den monatlichen Vorträgen genügend Anregungen für interessierte Diabetiker und ihre Angehörigen enthält. Die Programme liegen bereits in den Apotheken des Stadt- und Landkreises und bei manchen Ärzten aus. Der Nikolaus brachte noch eine kleine Überraschung und am Ende stimmten sogar einige sangesfreudige Diabetiker Advents- und Weihnachtslieder an, wie es sich für eine gelungene Feier gehört. ES

Eingestellt von: Elisabeth Staas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.