ASB für die gute Sache

Das Team des ASB Therapiezentrums, der Verein Lolo`s Friends und der Star Wars Kostümclub Fotograf: Faude, Ort: Heilbronn (Foto: Faude)
"Bist Du bei den Lieben oder bei den Bösen?“, fragte das kleine Mädchen. Klar, dass Storm Trooper, seine Freunde der Imperialen Sturmtruppe und die Sandpeople auf der Seite der Guten stehen. Für die gute Sache stand auch der Tag der Hilfe für besondere Kinder im ASB Therapiezentrum Schwabenhof, bei dem zu Gast der Star Wars Kostümclub der German Garrison der 501st Legion war. Zusammen mit dem Verein Lolo`s Friends, Hilfe für besondere Kinder, veranstaltete das ASB Therapiezentrum und die Offene Behindertenhilfe einen Tag der offenen Tür mit zahlreichen Attraktionen für Jung und Alt. Ob beim Ponyreiten, Turnen auf der Hüpfburg, Dosenwerfen, Kinderschminken, Glücksrad Drehen oder Geschicklichkeits- Parcours, es gab viel zu entdecken und zum Ausprobieren. Für einreichhaltiges Kaffee- und Kuchenangebot sorgten die Mitglieder der Vereins Lolo`s Friends, dem der Erlös aus Einnahmen und Spenden zu Gute kommt. Der Verein unterstützt Familien mit Kindern mit Behinderungen oder Krankheiten dabei, Therapien, Hilfsmittel oder Wünsche zu ermöglichen, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Rita Grigsby, Leiterin des ASB Therapiezentrums dankte herzlich allen Helferinnen und Helfern, insbesondere den Helden des Star Wars Imperiums, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten brachten.
Eingestellt von: Katharina Faude
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.