ASB-Senioren feiern WM

Die ASB-Senioren eiferten bei der WM mit.
Die Daumendrücker vom ASB-Pflegezentrum Heilbronn-Sontheim haben ganze Arbeit geleistet: Seit Beginn der Fußballweltmeisterschaft richteten die Bewohner des ASB Pflegezentrums ihre gesamte Aufmerksamkeit auf das großartige Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der Multiraum des Hauses wurde kurzerhand in ein ASB-WM-Fußballstudio umfunktioniert, wo gemeinsam die Spiele verfolgt wurden. Auf der Spielstandwand trugen die Senioren-Fußballfans die Resultate ein, überlegten Aufstellungskombinationen der jeweiligen Teams, fieberten bald mit der deutschen Mannschaft, bald mit anderen Mannschaften mit, soweit Deutschland nicht spielen musste. Sie sangen die Nationalhymne mit oder begeisterten sich an der überschwänglichen Sangeslust der anderen Fußballmannschaften. Gekrönt vom Finale und dem Titel der Weltmeisterschaft war auch der Jubel bei den ASB-Senioren riesengroß. Das Daumendrücken hatte sich gelohnt.


Eingestellt von: Katharina Faude
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.