Aus Kenntnisse wurden eigene Erfahrungen

Wie sie ihr IT-Problem gelöst haben, präsentierten die Schüler
März 2015: Drei Tage Programmierworkshop im Kolping-Bildungszentrum für die Schüler des Berufskollegs Wirtschaftsinformatik. Zwei Referenten der weltweit agierenden Firma Microsoft waren extra aus München mit vollem Equipment angereist, um die Schüler programmiertechnisch fit zu machen für Problemlösungsprojekte. 10 verschiedene Projekte wurden auf den Weg gebracht.
April 2015: Wieder steht ein Auto mit Münchner-Kennzeichen auf dem Kolpingparkplatz. Die Microsoftler Bernd Mayer und Patric Boscolo sind wieder da. Nun um zu erfahren, wie die Heilbronner Schüler ihre Projekte bewältigt haben. Sie sind beeindruckt von den Projektideen, der Herangehensweise, der Umsetzung und der Präsentation.
Die Experten, die jedes einzelne Projekt beurteilten, gerieten oft so richtig ins Schwärmen. Auch Schulleiterin Ilknur Yilmaz-Esbach war begeistert von der Ergebnispräsentation, der Arbeitsweise ihrer Schüler: „So stelle ich mir Projektarbeit vor. Aus Kenntnissen werden eigene Erfahrungen und echte Fähigkeiten“.
Die Schüler waren sichtlich stolz auf sich und ihre Projekte. Dass die Experten sich die Zeit genommen haben, jedes der Projekte zu analysieren, zeige deren Wertschätzung, so empfanden es die Microsoft-Newcomer aus Heilbronn, die sich bereits auf eine Fortsetzung des Projekts freuen.

Eingestellt von: Ulrike Kieser-Hess
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.