Ausbildungsstart im Bereich der Logopädie

Der Kurs LO 09/15 der Bernd-Blindow-Schule am ersten Schultag.
Im Fachbereich Logopädie der Bernd-Blindow-Schule Heilbronn begannen am 14. September 16 SchülerInnen ihre Ausbildung zum Logopäden bzw. zur Logopädin. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und setzt sich aus theoretischem und berufspraktischem Unterricht zusammen, der von Ärzten, Pädagogen, Linguisten und Lehrlogopäden vermittelt wird. Die praktische Ausbildung besteht aus Hospitationen, internen sowie externen Praktika. Dort stellen die angehenden LogopäInnen ihr umfangreiches Wissen und Können unter Beweis.
Am Ende der Ausbildung werden die staatlichen Prüfungen vor den Lehrkräften, unter dem Vorsitz der zuständigen Behörde, abgelegt. Mit bestandener Prüfung wird die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Logopäde“ bzw. „Staatlich anerkannte Logopädin“ erteilt. Neben der Eröffnung einer eigenen Praxis stehen den Absolventen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen offen, beispielsweise Kliniken, Frühförderstellen oder interdisziplinäre Therapiezentren.
Ebenso ist es durch eine Kooperation mit der DIPLOMA-Hochschule möglich, einen ersten akademischen Abschluss (Bachelor Medizinalfachberufe) zu erwerben. Weitere Infos unter www.blindow.de

Eingestellt von: Claudia Steininger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.