Azubis im Technikunterricht der Helene-Lange-Realschule

Auszubildende der Firma Bär im Gespräch mit Schülern der Hela im Technikunterricht
Drei Auszubildende der Firma Bär Cargolift besuchten den Technikunterricht der Klasse 8d an der Hela. Sie berichteten den Schülern von ihrer Ausbildung in verschiedenen Metallberufen und zeigten ihnen am praktischen Beispiel eines gitarrenförmigen Flaschenöffners, mit welchen Werkzeugen und wie man Metall bearbeitet. Alle drei Azubis haben schon vor zwei oder drei Jahren bei Bär Cargolift mit ihrer Ausbildung begonnen. Deshalb können sie den Schülern sehr gut erklären, was man im jeweiligen Ausbildungsberuf macht. Die Azubis nehmen an einem freiwilligen Schülerprojekt teil. Ihre Aufgabe ist es, ihre Berufe den Schülern näher zu bringen und ihnen in der Praxis einen Einblick in ihre Arbeit zu verschaffen. Die Azubis sind sehr glücklich mit ihrem Beruf und haben Spaß daran, den Schülern etwas beizubringen. Die Schüler der Klasse 8d arbeiten so motiviert und konzentriert an ihrem Metallwerkstücken. Die drei Azubis werden sie noch an zwei weiteren Tagen im Technikunterricht begleiten. Maik und Marcel aus der 8d finden es gut, dass sie von Azubis angeleitet werden. Sie meinen: „Bisher waren diese Ausbildungsberufe nicht meine Traumberufe. Aber mit Metall zu arbeiten, macht mir großen Spaß.“ (SB)
Eingestellt von: Martin Heigold
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.