Bauchtanz für Seniorinnen

Lebensfreude und Körpergefühl möchte Rogaya Busch an Frauen weitergeben. Zu orientalischer Musik leitet sie die Teilnehmerinnen an, mit tänzerischen Bewegungen den Körper in Schwung zu bringen. Im Mittelpunkt steht die Freude und nicht die Perfektion einer Bewegung. Im Älterwerden rückt die Selbstbestimmtheit des Tuns mehr in den Vordergrund und so machen die Teilnehmerinnen mit, soweit und wie es ihre körperliche Beweglichkeit und Kraft erlaubt.
Weitere Informationen und Termine sind erhältlich im Begegnungscafé Diakonie bei Frau Mauser, Tel. 964435 oder 96440.
Eingestellt von: Ruth Mauser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.