Dirk Reinhardt zu Besuch an der HELA

Dirk Reinhardt fesselte die Zehntklässler der Hela mit seinem Buch über die Edelweißpiraten
Der Autor Dirk Reinhardt besuchte die HELA, um aus seinem Buch „Edelweißpiraten“ zu lesen. In dem Buch geht es um Jugendliche, die mit vielerlei Ideen Widerstand gegen die NS-Diktatur leisteten. Zunächst erklärte er den Zehntklässlern, wie es zu diesem auf Tatsachen beruhenden Buch kam, was ihn an diesem Thema faszinierte und wie und warum er das Buch schrieb. Dann folgte die packende Lesung, die allen gefiel und einzelne Szenen über die gefährlichen Aktionen der Edelweißpiraten zum Inhalt hatte. In einer anschließenden Fragerunde beantwortete Dirk Reinhardt die Fragen der Schüler, wie zum Beispiel über sein Leben als Autor und seine Recherche und gab interessante Hintergrundinformationen zum Buch. Zum Abschluss zeigte er beeindruckende und teilweise sehr bewegende Fotos, die die Geschichte der Edelweißpiraten nochmals sehr lebendig werden ließen. Schließlich verriet er uns noch einiges aus seinem neuen Roman und seine Recherche in Mexiko (JK).
Eingestellt von: Martin Heigold
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.