Ergotherapie-Schüler der Bernd-Blindow-Schule bei einer Arbeitsplatzanalyse

Formular zur Arbeitsplatzanalyse
Die Schüler aus dem 2. Ausbildungsjahr Ergotherapie der Bernd-Blindow-Schulen Heilbronn besuchten eine Internet-Agentur, um dort Arbeitsplätze zu analysieren und ergonomisch anzupassen. Dafür entwickelten die Schülerinnen vorab in den Fächern Hilfsmittel und Adaptierende Verfahren eigenständig einen Fragebogen. Sie begutachteten bei einem ersten Besuch u.a. Sitzposition der Arbeitnehmer, Tischhöhe und Arbeitsflächengestaltung in der Agentur. Dabei achteten sie besonders auf die ergonomische Haltung des Körpers, also dass z.B. die Füße komplett auf dem Boden stehen und dass die Stuhlhöhe so eingestellt ist, dass die Unterarme beim Tippen auf der Tastatur gut auf dem Tisch liegen können. 14 Tage später besuchten die Schüler die Agentur ein 2. Mal, um Anpassungen und Tipps zur Verbesserung einer ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung mit den Arbeitnehmern zu besprechen. Aufgrund dieser Möglichkeit konnten die Schüler ihr theoretisches Wissen praktisch anwenden und vertiefen und die Angestellten erhielten wertvolle Tipps für ihren Arbeitsalltag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.