Frischgebackene PTAs in Heilbronn

Die frischgebackenen PTAs aus Heilbronn.
Am 28. Juli 2014 war der große Tag gekommen.Die Schüler des Oberkurses der Bernd-Blindow-Schule erhielten in einem feierlichen Rahmen die Zeugnisse zum bestandenen Examen zum Pharmazeutisch-Technischen-Assistenten aus den Händen der Schulleitung.Von 25 Examenskandidaten haben vier Schülerinnen ihre Ausbildung mit „sehr gut“ abgeschlossen.Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann und die Lehrer der PTA-Schule sehr stolz macht.
In der Abschlussfeier ist die Ausbildung mit einer großen Zugfahrt verglichen worden, in der die Schüler an vielen Stationen hielten und die Abteile des Zuges prägten.
Viel ist während der Ausbildungsfahrt passiert und der Zug bekam über die letzten 2 Jahre richtig Schwung. Sowohl die mitfahrenden Schüler als auch die Lehrer als Schaffner und Lokomotivführer prägten die Reise. Nun endet der Zug für unsere frischgebackenen PTAs. Sie sind am vorläufigen Zielbahnhof angekommen. Als fertige PTA gibt es zahlreiche Umsteigemöglichkeiten. Die ein oder andere wird einen Apothekenzug wählen oder in den Zug des Pharmaziestudiums, der Karriere als Pharmareferent oder der Forschung einsteigen. Die Dozenten der Bernd-Blindow-Schule haben den frischgebackenen PTAs viele Fahrpläne mitgegeben und wünschen den PTAs, dass sie stets die richtige Verbindung wählen. Glückwunsch!
Eingestellt von: Claudia Steininger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.