Grillfest im Seniorengarten

Hier lässt es sich aushalten.
Wie in jedem Jahr veranstaltete die Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH) ihr Sommerfest im Seniorengarten am Wartberg bei sommerlichen Temperaturen. Obwohl der Garten vorher schon belegt war, klappte die Übergabe reibungslos. Schnell waren Bänke und Tische aufgestellt, die Papiertischdecken ausgerollt und befestigt und die Diabetiker konnten die sowohl sonnengeschützten als auch regensicheren Plätze einnehmen. Die vorgekühlten Getränke fanden ihren Platz im Kühlschrank, die mitgebrachten Salate wurden angemacht oder noch einmal vermengt und auf der Küchentheke angerichtet. Heinz Poege, der Grillmeister, warf in bewährter Form den vereinseigenen Grill an und innerhalb kurzer Zeit zogen verlockende Düfte durch den Garten. Jeder fand wieder seinen Lieblingssalat zu Grillwurst und –steak, für genügend kühle Getränke hatten Waltraud und Gerhard Bechtle-Czech gesorgt und Reinhold Mathey konnte eine vergnügte Gesellschaft begrüßen. Als ein kurzer Regenschauer einsetzte, rückte man einfach etwas dichter zusammen und schwätzte weiter. Leckerer Kuchen stillte späteren Hunger. Da die Temperaturen angenehm blieben, hätte man es noch lange aushalten können, aber wie immer, machte man Schluss, als es am schönsten war. ES

Eingestellt von: Elisabeth Staas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.