GRÜNES KLASSENZIMMER DER ABENDREALSCHULE HEILBRONN

Die Projektgruppe im Grünen Klassenzimmer der ARS ... Fotograf: Helga Hennebold, Ort: Bretzfeld (Foto: Abendrealschule Heilbronn)
Lange vorbereitet und erwartet – endlich war es soweit, die Biologieexkursion rund um die idyllische Hütte Wildkrautfee in Bretzfeld konnte erfolgreich durchgeführt werden.
Gemeinsam mit der NWA-Lehrerin Helga Hennebold ging eine Projektgruppe der Klasse 1 b der Abendrealschule Heilbronn auf Tour – ein Biologieunterricht der anderen Art. Mitten in der Natur konnte erlebt und erfahren werden, was bisher nur Theorie war: Welche aromatischen Kräuter erkennen wir? Wie funktioniert das Zusammenspiel im Ökosystem Wald? Und nicht zuletzt auch eine exzellente Einführung in die allgemeine Kartenkunde: Wie orientiere ich mich in der Natur?
So manches Wildkraut - oft Unkraut benannt- sorgte bei den Teilnehmern für Überraschung, vor allem, wenn es um Geschmacksproben ging. Samen von Knoblauchsrauke, Brennnessel, oder Blättchen von Schafgarbe und Giersch- eine enorme Fülle wurde den Schülerinnen und Schülern bewusst gemacht.
Kurzweilig und abwechslungsreich gingen auf diese Weise gleich mehrere Schulstunden wie im Fluge vorüber. „Schade, dass man das nicht öfter machen kann“, so der einstimmige Tenor der teilnehmenden Gruppe. GD

Eingestellt von: Norbert Jung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.