Heißes Grillfest mit Abkühlung

Ansprache der 1. Vorsitzenden, Elisabeth Staas, der Diabetiker-Vereinigung
Auch in diesem Jahr erwartete die Mitglieder der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn heißes Wetter mit hoher Luftfeuchtigkeit zum Grillfest im Seniorengarten am Wartberg. Nach dem Aufstellen der Tische und Bänke, dem Befestigen der Tischdecken, dem Schmücken mit Kerzen und Servietten, trafen auch schon die ersten Besucher mit Kaffee und Kuchen ein und kamen gerade richtig, um die Blutzuckerwerte der Helfer wieder in normale Bereiche zu heben. Beim Sitzen und Plaudern waren die Temperaturen auch weniger schweißtreibend. Der einzige, der dann noch schwitzte, war Grillmeister Heinz, der anschließend in bewährter Manier leckere Würste und saftige Steaks auf den Grill legte. Die mitgebrachten Salate ergänzten das Gegrillte zu einer leckeren Mahlzeit. Dann blieb genug Zeit, die verschiedenen Ausblicke auf Heilbronn zu genießen oder sich in kleinen Gruppen an schattigen Plätzchen auszutauschen. Manch sorgenvoller Blick streifte auch immer wieder den Himmel und viele ergriffen vor dem heraufziehenden Gewitter rechtzeitig die Flucht, während andere auch dieses Schauspiel noch aus der ersten Reihe miterleben wollten und überdachte Sitzplätze und den Garten erst bei nachlassendem Regen räumten. ES

Eingestellt von: Elisabeth Staas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.