Hela – Umweltmentoren auf Exkursion zur ZEAG Heilbronn

Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Realschule beschäftigten sich bei ihrer Exkursion zur ZEAG mit Wasserkraft als regenerativer Energie
Die Hela- Umweltmentoren Amelie Mayer und Jana Knobloch unternahmen mit ihrer Klasse und ihrem Lehrer Thomas Gross eine Exkursion zur ZEAG Heilbronn zum Thema „erneuerbare Energien“. So konnten die frisch ausgebildeten Hela-Umweltmentoren ihre Klassenkameraden an ihrem Wissen teilhaben lassen. Nach einer Powerpoint-Präsentation über Möglichkeiten und Nutzen der erneuerbaren Energien besichtigten die Schüler Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach des Parkhauses. Auf diese Weise vollzogen sie vor Ort nach, wie die Anlagen arbeiten. Außerdem erhielten die Schüler Gelegenheit, sich mit Wasserkraft als regenerativer Energie zu beschäftigen. Am Wasserkraftwerk wurden die Schüler von einem Experten empfangen, der eine Besichtigung der Anlage ermöglichte. Die Besucher erhielten so eine ausführliche Erklärung der Anlage mit ihren verschiedenen Räumen und Maschinen. Beim Abschlussgespräch wurde deutlich, dass die Exkursion für die Schüler sehr lehrreich und spannend war: „Diese Führung können wir anderen Klassen nur empfehlen“, so Jana Knobloch und Amelie Mayer. (km)

Eingestellt von: Martin Heigold
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.