Hilfsmittel bei Sehverlust

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Am Freitag, 24.02.2017, führte der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg / bezirksgruppe Heilbronn, im Heinrich-Fries-Haus in der Heilbronner Bahnhofstraße eine Hilfsmittelausstellung durch.
Unterstützt wurde diese Aktion durch regionale Unternehmen, wie Euronics XXL Federmann aus Brackenheim, sowie überregional tätigen Hilfsmittelfirmen.
Den Interessierten und Betroffenen konnte ein breites Spektrum an Hilfsmitteln vorgestellt werden. Angefangen bei netten Gimmicks wie dem „PiepEi“; Alltagshelfer, wie Lupen, eine sprechende/s Küchenwaage / Blutzuckermessgerät, und dem PenFriend-Markierungsstift wurden die Besucher an den weiteren Ausstellungtischen durch technische Angebote beeindruckt. Bildschirmlesegeräte, Kamerasysteme, Sehbehindertensoftware. sprach- bzw. gestengeführte Kommunikationsgeräte um hier nur einige zu nennen. Besonders gefreut hat es den Veranstalter das mehrere Marktneuheiten, wie das Blinden-Smartphone Blindshell 2 und die OrCam MyEye präsentieren zu können. Abgegundert wurde die Veranstaltung durch Präsentation von Fernsehgeräten mit Menü-Sprachführung und Audiodeskription.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.