Infostand der Autana Stiftung im Kaufland Neckarsulm

Frau Palermo betreute den Infostand als Fachberatung Ort: Apotheke im Kaufland (Foto: Autana Stiftung gGmbH)
„Zuverlässig und mit Herz betreuen, die Angehörigen entlasten - das ist ein großes Anliegen unserer Stiftung. Wir betreuen und beraten alle Menschen mit Behinderung und deren pflegende Angehörige. Außerdem bieten wir speziell für Autismus Beratung und individuelle Betreuung an. “ erklärten die Fachkräfte der Autana Stiftung Desiree Palermo und Elke Lindner beim Infotreff am vergangenen Samstag den ca. 100 interessierten Besuchern in der Apotheke im Neckarsulmer Kaufland. „Wir werden oft gefragt, ob man die Betreuung privat bezahlen muss und wie der Ablauf dann ist. Pflegende Angehörige sind oft so im Alltag eingespannt, dass Hilfe suchen und organisieren kaum möglich ist. Man kann spüren wie groß die Erleichterung ist, wenn sie erfahren, dass entstehende Kosten die Kasse übernimmt und wir von der Organisation bis zur Abrechnung alles erledigen.“, berichtet Frau Palermo. „Einige Leute wollen gerne mehr über die Stiftung wissen, viele erkundigen sich direkt nach einer Haushaltshilfe- das ist neben der Betreuung ein beliebtes Angebot.“, sagt Frau Lindner.
Die Autana Stiftung arbeitet gemeinnützig und ist vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Heilbronn anerkannter Anbieter von Betreuungs- und Entlastungsleistungen.
Nähere Infos unter http://www.autana-stiftung.de/

Eingestellt von: Gabriele Dehm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.