Jubiläumsausfahrt in den Nordschwarzwald

Uwe Schittenhelm erklärt seine historische Mönchhof Sägemühle
Zum 30-jährigem Bestehen der Diabetiker-Vereinigung Stadt- und Landkreis Heilbronn e.V. unternahmen interessierte Mitglieder unter der Leitung von Hans-Jürgen Staas eine Ausfahrt ins Waldachtal, wo in Lützenhardt eine kleine Wanderung im Wellnesswald auf dem Programm stand. Nichtwanderer besichtigten in dieser Zeit die Wallfahrtskirche in Heiligenbronn und hatten Gelegenheit zu einem Plausch in gemütlicher Runde im Café Brünz. Das Mittagessen erwartete die Gruppe in der historischen Mönchhof Sägemühle von 1435 in Vesperweiler, wo Uwe Schittenhelm und seine ehemalige Verlobte Claudia die Gruppe flott bewirteten und Uwe bei einer Führung alles Wichtige über die Geschichte der Mühle erfahren ließ, wobei er auch Kritik an der Politik übte, da diese Energiequelle zu wenig genützt und auch noch schlecht entlohnt werde. Nach so viel geistiger Auseinandersetzung und einem Spaziergang auf dem Krabbenweg waren sämtliche Körperzellen aufnahmebereit für die fürstlichen Kuchenstücke im hochherrschaftlichen Ambiente des Schlosscafés in Sulz-Glatt, wo jeder seine Gelüste nach eigenem Gusto zufriedenstellen konnte. Eine muntere Reisegruppe trat dann den Rückweg nach Heilbronn an, erfreulicherweise ohne jeden Stau am Stuttgarter Kreuz, so dass dem Resümee "Ein schöner Tag" nichts im Weg stand.ES
Eingestellt von: Elisabeth Staas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.