Kinder bringen Frühling ins Güglinger ASB-Haus

Kindergarten besucht Güglinger ASB-Senioren
Groß war die Freude in Güglingen, als fröhliches Kinderlachen überall im ASB Seniorenzentrum am See zu hören war. Anfang Mai kam der Kindergarten Herrenäcker aus Güglingen zu Besuch in das ASB-Haus und brachte den Frühling mit. Nach einem Begrüßungslied tanzten und sangen die Kinder begeistert das „Lied über mich“. Bei dem Spruch „Frühling, Frühling“ ahmten die Kinder pantomimisch das Wachstum der Blumen nach. Im „Gänseblümchen-Tanz“ erwachten die schlafenden Gänseblümchen, streckten sich hoch der Sonne entgegen, schaukelten im Wind hin und her und schliefen schließlich nach dem Mondscheintanz wieder ruhig ein. Das alte Kreisspiel „Häslein in der Grube“ konnten alle Leute mitsingen. Einzelne ältere Menschen des Heims konnten sogar Strophen aus der „Vogelhochzeit“ und „Wulle, wulle, Gänschen“ auswendig vorsingen. Besonders freuten sich die Bewohner des ASB seniorenzentrums über die selbst gebastelten Frühlingsblumen, die die Kinder zum Schluss austeilten. Ein herzliches Dankeschön auf diesem Wege für eine wunderbare Freundschaft zwischen dem Kindergarten Herrenäcker und ASB-Seniorenzentrum: Für Jung und Alt ist es schön zu erleben, wie Kinder und älter gewordene Menschen und Menschen mit Behinderung sich aneinander erfreuen.
Eingestellt von: Katharina Faude
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.