KIWANIS-Charity-Turnier: Spielen für einen guten Zweck

Die erfolgreichen Charity-Golfer mit Kiwanis-Präsident Jörg Lohmüller (2. v.l) und Organisator Klaus Reinhardt (1. v.r.) Fotograf: Ingeborg Kordulla, Ort: Friedrichsruhe (Foto: Ingeborg Kordulla)
Der Einladung des KIWANIS-Club Heilbronn e.V. folgten am 13.06.2015 bei traumhaften Golfwetter über 92 Sportbegeisterte auf die wunderschöner Anlage des Golf-Clubs Heilbronn-Hohenlohe e.V. nach Friedrichsruhe. Alljährlich lädt der KIWANIS-Club Heilbronn e.V. zu dem beliebten KIWANIS-Wohltätigkeits-Golfturnier ein, gilt es doch neben dem sportlichen Wettkampf im Chapman-Vierer-Spielmodus auch Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Und die KIWANIS-Freunde machten es den Golfern leicht, ihre Spendenbereitschaft unter Beweis zu stellen, wurden die Golfer doch durch die Mitglieder an den Halfstations und nach dem Turnier bestens bewirtet und versorgt. Darüber hinaus wurden die Teilnehmer durch ein interessantes Beiprogramm, u.a. durch die Gundelsheimer Guggenmusiker bestens unterhalten. Der grandiose Erlös in Höhe von knapp 10.000 € geht zu Gunsten der Mutter-Kind-Freizeit des Frauen- und Kinderschutzhauses des Diakonischen Werkes Heilbronn. „Die für diese Frauen und Kinder wertvolle Einrichtung, die eine fröhliche Abwechslung zu dem für die Teilnehmer häufig weniger glücklichen Alltag darstellt, unterstützt der KIWANIS-Club Heilbronn bereits seit vielen Jahren“, so der amtierende KIWANIS-Präsident Jörg Lohmüller und der Organisator Klaus Reinhardt unisono.
Eingestellt von: Nico Weinmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.