Mango-Aktion am JKG Sontheim

Mango-Kisten
Ganz besonders stolz sind wir von der SMV darauf verkünden zu können: dieses Jahr fand unsere „Mango-Aktion“ schon zum zweiten Mal am Justinus-Kerner-Gymnasium statt!

Bis zum 10. Mai hatten alle Schüler die Möglichkeit, Mangos aus Burkina Faso zu bestellen und mit dem Geld nicht nur die Früchte selbst zu bezahlen, sondern auch den Bau von Schulen zu unterstützen.
In dem kleinen Örtchen Tibin werden Mangos angebaut, und ein Einheimischer, der jetzt mittlerweile hier in Deutschland lebt, unterstützt seit einigen Jahren die Organisation „Burkina Faso Ev.“, die den Transport von Mangos aus seinem Heimatdorf nach Deutschland organisiert, um so den Kindern aus Burkina Faso einen Schulabschluss zu ermöglichen.
Die Rate von Kindern ohne Schulabschluss ist erschreckend hoch, und mit unserer Hilfe können wir den Kindern so eine Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichen.

Wir haben uns letztes Jahr dazu entschlossen, diese Bemühungen durch eine große Schulbestellung zu unterstützen und konnten dieses Jahr voller Vorfreude eine Bestellung von 660 frischen Mangos und 207 getrockneten Päckchen aufgeben.

Es ist schön zu sehen, wie die Mango-Aktion auch ein zweites Mal einen so großen Anklang gefunden hat und wir freuen uns sehr drauf, sie im nächsten Schuljahr fortzuführen!


Eingestellt von: Lisa Hierzegger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.