Mit golf.extra in das Golferparadies Belek

Projektreise der Tourismusklasse - Tagesausflug in den Robinson Club in Belek Fotograf: privat (Foto: privat)
Der Tourismusklasse W2TK1 der Gustav-von-Schmoller Schule war es möglich, durch ein großzügiges Angebot des Inhabers von golf.extra, Herrn Ergül Altinova, eine Informationsreise in die Türkei für knapp eine Woche zu unternehmen. Ziel der Reise war es, den Schülern das Lehrplanthema „Golfreisen“ näherzubringen. Was liegt da näher, als den Spezialisten aus der Region um Unterstützung zu bitten. golf.extra ist seit 2007 einer der führenden Reiseveranstalter von hochwertigen Golfreisen in zentraler Lage im Heilbronner Bankhaus. Auf der Agenda der Tourismusklasse standen einige Hotelbesichtigungen sowie eine ausführliche Golfplatz-Erkundung. Ein besonderes Highlight war der Golf-Schnupperkurs, den die Klasse am Mittwochmittag im Robinson Club Nobilis absolvieren durfte. Alle Schüler sind sich einig: „Wir haben in diesen vier Tagen sehr viel über die Besonderheiten einer Golfreise und der Luxushotellerie gelernt.“ Auch das Wetter war zugunsten der Klasse, ein perfektes Arrangement sowie tolle Hotels komplettierten diese Projektreise.
Eingestellt von: Ursula Bühler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.