Mitgliederversammlung Fibromyalgie in Seckach

v. links: Regina Schacke, Karla Herkenne-Huber, Katharina Pfeiffer, Sabine Wilke, Roswitha Rommel (alles Mitglieder der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Heilbronn)
In diesem Jahr standen wieder Neuwahlen des Gesamtvorstandes auf dem Programm, daher fuhren ein Teil der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Heilbronn nach Seckach. Die amtierende Vorsitzende der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e.V. Frau Margit Settan begrüßte die anwesenden Mitglieder, danach wurde der Versammlungsleiter bestimmt. Hier stellt sich der Bürgermeister Thomas Ludwig dankenswerter Weise zur Verfügung. Nachdem die Berichte der Vorsitzenden, der Kassenprüferin, der Kassenprüfer als Tagesordnungspunkte abgeschlossen waren und der Vorstand entlastet wurde ging es zu den Neuwahlen. Als 1. Vorsitzende wurde Katharina Pfeiffer (Leiterin der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Heilbronn) und Bärbel Wolf (Leitern in Selbsthilfegruppe Berlin) gewählt. Nach Abschluss der Wahlen für Vorstand, Besitzer und Kassenprüfer kam es zum Tagesordnungspunkt "Sonstige Anträge", hier wurde vorgeschlagen das Margit Settan, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand, Ehrenvorsitzende werden sollte. Diesem Antrag wurde einstimmig statt gegeben. Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Heilbronn freuten sich mit ihrer Gruppensprecherin Katharina Pfeiffer für deren Wahl als 1. Vorsitzende der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e.V.
Eingestellt von: Regina Schacke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.