Programm der Diabetiker-Vereinigung 2017

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Rechtzeitig zum Jahresende 2016 wurde das neue Jahresprogramm der Diabetiker-Vereinigung Stadt- und Landkreis Heilbronn fertig. Die Vorsitzende Elisabeth Staas stellte es beim Adventskaffee im Dezember vor. Es enthält wieder viele interessante Vorträge, z.B. zur Patientenverfügung, ob die Diagnose Darmkrebs bei Diabetes häufiger gestellt werden muss, wie es ist, mit Diabetes älter zu werden, warum Nadellängen und Spritzstellen für die Insulinwirkung so wichtig sind, welche Kosten die Gesetzliche Krankenversicherung bei Diabetes übernimmt, welche aktuellen Therapien es bei Fettstoffwechselstörungen gibt und wie sich die Ernährung dem Diabetes im Alter anpassen könnte. Wanderungen, ein Ausflug "Auf Luthers Spuren" und ein Grillfest im Sommer runden das Programm ab. Wöchentliche Bewegungsangebote bei Gymnastik und Nordic Walking helfen mit, die Beweglichkeit zu erhalten. Niemand sollte die sozialen Aspekte einer Selbsthilfegruppe unterschätzen, wo man mit seiner Erkrankung einfach teilnehmen kann, ohne etwas verschleiern zu müssen und außerdem im Laufe eines Jahres viele wertvolle Tipps bekommt. Die neuen Programme liegen ab Anfang 2017 in allen Apotheken aus, falls nicht sichtbar, sollte man bei Interesse danach fragen. ES
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.