Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

Schülergruppe beim Selbstbehauptungskurs
Im Rahmen der Projekttage fand das sehr bewegungsintensive zweitägige Angebot zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung mit der Sportlehrerin Elke Peéry, Jiu- Jitsu 3.DAN statt. Es konnten einfache und praktikable Abwehrtechniken erlernt werden, um sich effektiv in Gefahrensituationen wehren zu können. Am 2. Tag erhielten wir Unterstützung durch Polizeihauptkommissar R. Köller, vom Polizeipräsidium Heilbronn, langjähriger SV Trainer der Polizei, Jiu-Jitsu 1.DAN. Wichtige Themen waren:
- Vermeidung von Konfliktsituationen
- Rituale, die einem Angriff vorausgehen, erkennen lernen
- Deeskalationsstrategien
- macht es Sinn sich zu wehren? Anschließend zeigte er noch Beispiele aus der Praxis und stand am Schluss noch für Fragen zur Verfügung.

Eingestellt von: Stefanie Genesius
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.