Service: Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung

Vor knapp einem Jahr, am 17. Oktober 2014, wurde das Landesnetzwerk Weiterbildung in Stuttgart gegründet. Das Foto zeigt die Vertreter der Gründungsmitglieder vor dem Neuen Schloss. Ort: Stuttgart (Foto: LNWBB)
Baden-Württembergs Bevölkerung steht seit Jahresbeginn 2015 eine kostenlose Beratungsmöglichkeit zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung offen. Der neue Service wird gut angenommen. Als Gründungsmitglied des Landesnetzwerks Weiterbildungsberatung, das neutral und trägerunabhängig arbeitet, bietet auch die Abendrealschule Heilbronn den Bürgerinnen und Bürgern in Heilbronn, dem Landkreis und der ganzen Region Heilbronn-Franken den Beratungsservice mit dem Schwerpunkt schulischer Weiterbildung an. Die Beratungsleistung in den mittlerweile über 120 Mitgliedseinrichtungen des LN WBB wird vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg finanziell gefördert und stellt die jeweiligen Interessen der Ratsuchenden in den Mittelpunkt. Lebensbegleitendes Lernen wird immer wichtiger. Doch das Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten ist groß und schwer durchschaubar. Daher ist es oft nicht einfach, eine Auswahl zu treffen und den individuell passenden Kurs zu finden. Die Idee, ein Landesnetzwerk für Weiterbildungsberatung aufzubauen, geht auf eine Empfehlung der Enquête-Kommission „Wissensgesellschaft“ des Landtags zurück, umgesetzt wurde sie im Rahmen des Bündnisses für Lebenslanges Lernen.
Kontakt: LN WBB - ARS HN - www.abendrealschule-heilbronn.de

Eingestellt von: Norbert Jung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.