Stadtoase über Heilbronner Berufskolleg

Heilpflanzengarten auf der Dachterrasse der Bernd-Blindow-Schule Heilbronn
Die öde Raucherterrasse der Bernd-Blindow-Schule wurde in Gemeinschaftsarbeit in einen Heilpflanzengarten verwandelt. Schüler und Lehrer schufen trotz kleinem Budget mit Ideen und schweißtreibendem Einsatz eine grüne Oase auf dem Schuldach. Als Anschauungsobjekt für die PTA-Schüler gedacht, entwickelte sich letztlich mit Kübeln aus dem Baumarkt, Pflanzenspenden der Firma Dr. Schwabe, Verschönerungsarbeit der Abteilung Ergotherapie und Schätzen aus Garten, Speicher und Keller ein mediterranes Kleinod. Der Lernzweck wird durch handschriftlich gestaltete Infokarten für jede Pflanze erfüllt. Federführend war die Schülerin Miriam Grimm, unterstützt von der Botanik-Dozentin Frau Dr. Ehrsam, Mitschülern, der PTA-Sekretärin Frau Northe und der PTA-Schulleiterin Frau Dittmar. Krönender Abschluss des Projekts war die Teilnahme an einem Gartenwettbewerb des Stadtmarketing am 19. Juli.

Eingestellt von: Claudia Steininger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.