Staufenbergschule trifft Edeka Sontheim

Über 100 Schüler besuchten die Veranstaltung zur Berufsorientierung. Fotograf: Werner Sichler, Ort: Staufenbergschule Heilbronn-Sontheim (Foto: Werner Sichler)
Edeka liebt Lebensmittel – so wirbt die auch durch seine prämierten Obst- und Gemüseabteilungen bekannte gewordene Einzelhandelskette deutschlandweit. Dass die Firmengruppe besonders „junges Gemüse“ liebt, sprich die an Ausbildungberufen des Einzelhandels interessierten Jugendlichen, bewies Edeka Sontheim am 23.10.2014 in der Staufenbergschule. Über 100 Schüler der Klassen 7 bis 10 waren an diesem Nachmittag mit ihren Lehrern in die Staufenbergschule gekommen. Nach einer kurzen Einführung in die Veranstaltung von Schulleiterin Martina Reichert stellte Marktinhaber Steffen Ueltzhöfer mit zwei Angestellten und einer Auszubildenden Ausbildungsmöglichkeiten im Edekmarkt Sontheim vor. Sie gewährten Einblick in ihren abwechslungsreichen Berufsalltag und beantworteten Fragen der Schüler. Edeka bietet seine Berufe nicht nur in Sontheim an – Steffen Ueltzhöfer unterhält auch die Edeka-Märkte in Neuenstadt am Kocher, in Oedheim – und bald auch am Südbahnhof im ehemaligen Rewe-Markt.
Im November können interessierte Schüler der Staufenbergschule eine Betriebsbegehung im im Edekamarkt Sontheim absolvieren. Am Ende der Veranstaltung gab es noch gesunde Leckerlies aus der Edeka Obst- und Gemüseabteilung. Eine gelungene Veranstaltung.
Bericht: Werner Sichler

Eingestellt von: Silke Laidig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.