ÜBERRASCHUNGSFAHRT VdK ORTSVERBAND HEILBRONN

Gut gelaunte Mitglieder und Gäste vor dem Schloss Mespelbrunn im Spessart Fotograf: Gerhard Münz, Ort: Mespelbrunn (Foto: Gerhard Münz)
Noch etwas verschlafen erfuhren gutgelaunte Mitglieder erst im Bus die Ziele dieses Tages.
Der OV hatte so geplant, dass auch eine Blinde, Behinderte und unser ältester Mitfahrer
mit 94 Jahren keine Probleme hatten. Das morgendliche Müde war schnell verschwunden - Rast in einem Cafe wo der Ortsverband zu einem Humpen Kaffee mit Brezel einlud. Nächste Station Kultur mit dem „Schloss im Spessart“, bekannt durch Filme wie das „Wirtshaus im Spessart“, über viele Jahre das meist benutzte Kalenderbild der 1970 Jahre der damaligen BRD. Eintritt in Schloss, Park und Schlossführung waren im Fahrpreis enthalten und alle Mitreisenden genossen die gute Luft mitten im Spessart. Weiter ging es nach Wertheim am Main. Hier zuerst in einem sehr guten Hotel für jeden Mitfahrer ein Stück Kuchen mit Kaffee. Gut gestärkt für Unterhaltung und viel Freude auf der Geko-Bahn die uns jetzt alle hinauf zur Schlossruine und auch später wieder hinab brachte.
Auch zu dieser Fahrt lud der OV ein und sogar die Rollatoren bereiteten keine
Probleme beim Transport. Die Krönung der gesamten Fahrt war bei Sonnenschein der herrliche Rundumblick über die Stadt Wertheim und das Maintal. Die restliche Zeit des Ausfluges war zur freien Verfügung, zum Stadtbummel und Einkaufen in Wertheim.
Eingestellt von: Hartmut Dolch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.