VdK OV Heilbronn in Speyer und Germersheim

Viele lachende Gesichter beim VdK OV HEILBRONN
Ein starker Wetterumsturz in der Nacht zuvor führte leider zu gesundheitlichen
Problemen. Ein Bus mit vielen Mitfahrern fuhr trotzdem noch mit beim Jahresausflug
des VdK OV HEILBRONN zur ersten Station Speyer. Auf der Fahrt erhielten alle einen Stadtplan,
Flyer über die Stadt mit allen Sehenswürdigkeiten, einen Tagesplan und Ulla Dauenhauer aus
dem Vorstand referierte im Bus über die Entstehung der Stadt Speyer. Aufgrund einer
Sondergenehmigung der Stadt Speyer durfte unser Bus auf dem Domplatz direkt vor dem Dom
halten. Ein ausführlicher Vortrag über die Domgeschichte im Dom, der große Flohmarkt in der
ganzen Stadt, Museen, Sea Live und vieles andere führte dazu, dass die eingeplante Zeit als zu
kurz angesehen wurde. Weiter ging es und auf der Fahrt erhielt erneut jeder einen Stadtplan,
jetzt von Germersheim. Eine Stadtführerin erwartete uns, Sie zeigte die gesamte Stadt mit den
alten Wehranlagen und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Eine Stadt behindertengerecht,
ohne Steigungen, Rollatorgeeignet, einer Grünfläche mitten in der der Stadt mit Cafes und
ein herrlicher Sonnenschein verkürzten den Nachmittag. Abschluss vor der
Rückfahrt, bildete ein Gruppenbild vor dem Löwentor mit vielen lachenden Gesichtern.
Viele Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.vdk.de/ov-heilbronn.
Eingestellt von: Hartmut Dolch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.