Verein für Prävention u. Rehabilitation stellt sich vor

Herr Hans-Jörg Schiele und Frau Emel Türker-Kolu
Beim letzten Gruppentreffen war Herr Hans-Jörg Schiele vom Verein für Prävention und Rehabilitation Heilbronn e.V. zu Gast. Er informierte uns über das Kursangebot im Gesundheit- und Rehabilitationssport und was man darunter versteht. Das diese gesetzlich definierte Leistung steht allen Menschen mir oder mit drohender Behinderung zur Verfügung. Art und Intensität des Sportes wird anhand der Verordnung festgelegt. Diese Verordnung wird vom Arzt ausgestellt und sollte eindeutig formuliert sein. für alle die sich dafür interessierten wurde die Verodnung gezeigt, deren Ausstellung das Budget des Arztes nicht belastet. Nachdem die Prüfung der Kostenübernahme erfolgt ist, kann man sich aus diesem umfangreichen Programm, in Zusammenarbeit mit dem Verein, das für sich optimale Programm zum Erhalt und Verbesserung der Funktion nutzen.
Neben dem gemeinsamen Sport treiben ist auch der Austausch mit anderen Betroffenen ein wichtiges Element des Rehasportes.
Was einige unserer Gruppenmitglieder bewegt hat sich das ein oder andere in nähere Zukunft genauer anzusehen bzw. aus zu probieren.
Eingestellt von: Regina Schacke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.