Weihnachtskonzert des Robert-Mayer-Gymnasiums

Das Weihnachtskonzert hat es erneut bewiesen: Musik spielt am RMG eine glanzvolle Rolle - dank den engagierten Musiklehrern Claus Kühner und Hans Ulrich Zeeb (Orchester, Folk-AG), Steffen Utech (Chöre, Singeklassen) und dem ‚Neuen’ Gabriel Zinser, der sich als Solist auf der Blockflöte und als Organist vorstellte. Gemeinsam mit verschiedenen Ensembles, Solisten sowie der Schulband (Leitung: Peter Holderrieth, Kl. 11) gestalteten sie wieder ein großartiges Konzert in der gut besuchten Christuskirche. Neben Weihnachtlichem mit einem Blockflöten-Streicher-Ensemble und den sauber intonierenden Singeklassen 5d und 7d sowie der irisch und südamerikanisch aufspielenden Folk-AG standen solistische Darbietungen: Ein Klarinetten-Duett von C. Ph. E. Bach (souverän: Luisa Wagner, Kl. 12; Florian Oberhardt), das vom Orchester sicher begleitete Blockflöten-Konzert F-Dur von Sammartini, Lieder von Sinatra und Mariah Carey, von Felicitas Kasper (Kl. 12) beeindruckend dargeboten, sowie die technisch höchst anspruchsvolle Ciaccona g-Moll von Tommaso Vitali für Violine und Klavier. Lea Kesel (Kl. 10) spielte sie auswendig, hinreißend virtuos und klangschön. Die durch Streicher erweiterte Schulband beschloss dieses gelungene Konzert mit anspruchsvoll arrangierten Liedern von Tom Odell und Metallica.
Eingestellt von: Cornelia Reil
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.