3. Platz für Antonia Alicke

Antonia Alicke am Balken Fotograf: Qingwei Chen, Ort: Stuttgart (Foto: TG Böckingen)
Bei der Unterländer Sportlerwahl des Jahres 2015 belegte Alicke mit 1524 Punkten den 3. Platz.
Bereits zum vierten Mal wurde sie durch die Heilbronner Stimme in das Auswahlverfahren aufgenommen und musste sich lediglich Carina Bär und Jana Bausch geschlagen geben.
Im Alter von 4 Jahren hatte sie bei der TG Böckingen mit dem Turnen begonnen. Vor fünf Jahren wechselte Sie dann aufgrund ihrer positiven Leistungsentwicklung von Heilbronn an den Bundesstützpunkt in Stuttgart. Seitdem pendelt sie täglich mit der Bahn zwischen Talheim und Stuttgart. Diese enormen Strapazen meistert Antonia bravourös wie man den sportlichen und auch schulischen Erfolgen entnehmen kann. Die Turngemeinde Böckingen wünscht Antonia alles Gute für das Jahr 2016.

Eingestellt von: Markus Rieger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.