9 RSG-Radler beim Nikolauslauf

Nikolauslauf: RSG-Radler mal ohne Rad unterwegs Fotograf: Thomas Wörner (Foto: Thomas Wörner)
Dass sie nicht nur gut radfahren können, sondern auch zu Fuß schnell unterwegs sind, haben die Jungs und ein Mädchen von der Radsportgemeinschaft Heilbronn 1892 e.V. beim diesjährigen Nikolauslauf in Ilsfeld bewiesen: Mit einer hervorragenden Zeit von 38 Minuten und 13 Sekunden landete Tobias Feyrer auf Rang 29 von über 400 Teilnehmern (Altersklasse Rang 14).
In der Altersklasse M16 schnappten sich die flotten RSG-Sportler Rang 2, 4, 6, 8, 9 und 11.
Die 10 km Laufstrecke der Schozach entlang lud an diesem 7. Dezember zum Mitmachen und Zuschauen ein. Besonders die mitlaufenden Nikoläuse, die in kompletter Montur mit Hose, Oberteil und Mütze ausgestattet sein mußten, zogen die Blicke auf sich und den schnellsten von ihnen erwartete im Ziel ein extra Geschenk!
Die gelungene Veranstaltung rundeten die Nachwuchsfahrer der RSG mit einem Hallenbadbesuch ab, um die beanspruchte Muskulatur wieder zu lockern und bereit für neue Herausforderungen zu sein.

Eingestellt von: Gerti Suberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.