Auf dem Weg zum Trainer C - Wandern - NaturFreunde Deutschlands e.V.

Bei der Winterwanderung im Ostertal konnte man bereits auf die Jacke verzichten.
Die Ausbildungsabteilung der NaturFreunde Deutschlands e.V. bietet sehr interessante Weiterbildungen für ihre Wanderleiter und Interessierte an. Die Seminare finden in wunderschönen "Ecken" Deutschlands statt. Als d‘ Gaby und de Erich das entdeckten, haben sie es gleich ausprobiert, siehe Bericht Rahnenhof. Dort hat Bundesausbildungsleiter, Karl-Heinz Bär, das Seminar Schneeschuhgehen/Winterwandern im Allgäu auf der Buhl's Alpe empfohlen. Diese Gelegenheit wollten sich die beiden nicht entgehen lassen. Trotz dem schlechten Wetter und sehr dürftigen Schneeverhältnissen, gelang es dem Schneeschuhtrainer (DSV) Christian Gindhart, für die Teilnehmern den Samstag kurzweilig und interessant zu gestalten und die Theorie zu vermitteln. Unterstützt von Anton Gratz haben vor allem die Spiele, in Schneeschuhausrüstung und im strömenden Regen, viel Spaß gemacht und werden unvergesslich bleiben.
Für d‘ Gaby und de Erich ist es ein Gewinn, schöne Wochenenden gemeinsam mit gleichgesinnten Menschen und interessanten Themen verbringen zu können und dabei ganz nebenbei die Lizenz zum Trainer C zu erlangen. Wenn Weiterbildung immer so viel Spaß machen würde wie bei den NaturFreunden, dann gäbe es keinen Bildungsnotstand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.