Ausflug der Tischtennis-Senioren der TSG Heilbronn

Die Teilnehmer des Abteilungsausflugs der TSG-Tischtennis-Senioren vor dem Kurhaus in Baden-Baden
Der diesjährige Sommerausflug der TT-Seniorengruppe der TSG Heilbronn führte bei freundlichem Wetter in die Kurstadt Baden-Baden. Vom Bahnhof fuhren die 25 Teilnehmer mit dem Stadtbus ins Zentrum. Über die schön anlegten Kolonaden mit ihren exklusiven Geschäften besuchte die Gruppe zunächst das Kurhaus und die alte Trinkhalle im Kurgarten. Anschließend konnte jeder den Tagesablauf individuell gestalten; z.B. an einer Führung durch das Casino mit der ältesten und größten Spielbank Deutschlands teilnehmen oder mit der City-Bahn die Stadt erkunden. Andere machten einen Spaziergang auf der Promenade der Lichtentaler Allee, die entlang der Oos zum Kloster Lichtental führt und von einer sehr abwechslungsreichen Flora flankiert wird. Besonders die Gönneranlage mit über 360 verschiedenen Rosensorten konnte gefallen. Außerdem luden die lebendigen Fußgängerzonen der Innenstadt zum Flanieren ein.
Am Nachmittag gab es mit der Standseilbahn noch einen einstündigen Abstecher auf den 668 m hohen Merkur, dem landschaftlichen Wahrzeichen der Stadt. Die Plattform mit Aussichtsturm ermöglichte einen prächtigen Rundblick über Baden-Baden, Schwarzwald, Murgtal, Rheinebene und Vogesen. Nach einer gemütlichen Einkehr im „Merkurstüble“ ging es zurück ins Zentrum, um die Heimfahrt anzutreten.
Eingestellt von: Achim Gehrig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.