Bezirksmeisterschaft der Jüngsten

Begeisterte Beobachter des Jüngstenturniers
Am 17. und 18. Mai fanden auf den Plätzen des Tennisclubs Sonnenbrunnen die diejährigen Bezirksmeisterschaften der Jüngsten ( 8 - 10 Jahre) statt. Auf der gesamten Neun-Feld-Anlage herrschte an beiden Tagen ein reges Tennistreiben, denn es wurden die Bezirksbesten im Kleinfeldtennis und Midcourt der Jahrgänge 2004-2006 ermittelt. Dazu waren über 50 Kinder mit ihren Eltern aus allen Teilen des Tennisbezirks angereist. Nach teils spannenden, aber immer hochklassigen Spielen konnten am Sonntagnachmittag die Gewinner ihre Pokale und Preise aus der Hand des Bezirksvorsitzenden Volker Splettstößer entgegennehmen. Eltern und neutrale Zuschauer hatten an beiden Tagen ihre helle Freude an dn Spielen der Kleinen und da der Wettergott auch noch mitspielte, waren alle Beteiligten rundum zufrieden. Da der TC Sonnenbrunnen zudem noch dieses Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert, fanden die Bezirksmeisterschaften einen würdigen Austragungsort.
Eingestellt von: Wolfgang Koeberlin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.