Bock auf Inklusion

35 FSJ'ler besuchten den Rollstuhlsportverein Heilbronn.
Am 06.02.17 wurde der Rollstuhlsportverein Heilbronn von ca. 35 FSJ’lern (Freiwilliges soziales Jahr) vom Wohlfahrtswerk BW besucht. Grund: Wie sieht die Welt aus Sicht eines Rollstuhlfahrers aus? Nachdem die Rollstühle "gekapert" wurden, haben dann erfahrene Rollstuhlfahrer den Fussgängern gezeigt, wie man Hindernisse überwindet und sogar Sport im Rollstuhl treiben kann. Die FSJ'ler konnten am eigenen Leib erfahren, dass es eine hohe Kunst ist, sich korrekt im Rollstuhl zu bewegen ohne einen Purzelbaum zu schlagen. Fazit: Es ist nicht einfach aber es hat allen viel Spass gemacht!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.