Bogenschießen für Einsteiger

Yvonne Bilger beim Einsteigertraining der Heilbronner Schützengilde
Für am Bogensport interessierten Leser bietet die Heilbronner Schützengilde seit April ein durch erfahrende Schützen begleitendes Training an. Dieses findet jeweils Mittwochs von 18 bis 19:30 Uhr auf der Schießanlage am Sonnenbrunnen in Heilbronn-Böckingen statt (Im Haselter 9). Außerdem besteht die Möglichkeit, nach Absprache samstags von 15 bis 18 Uhr zu trainieren. Erste „Probanten“ zeigen sich begeistert von dem Angebot.
Prinzipiell bietet die Heilbronner Schützengilde allen Recurve-, Compound- und Langbogenschützen eine attraktive Sportstätte: So steht auf dem Vereinsgelände eine große Bogenwiese mit zahlreichen Bogenscheiben und Entfernungen von bis zu 90m zur Verfügung. Eine entsprechende persönliche Ausrüstung ist zunächst nicht erforderlich, für das Einsteigertraining können Recurve-Anfängerbögen einschließlich passendem Zubehör zur Verfügung gestellt werden. Nähere Informationen zu dieser seit dem 16. Jahrhundert ausgeübten Sportart sowie Details zu verschiedenen Bogenbauformen sind auf der Internetseite der Heilbronner Schützengilde (www.hnsgi.de) zu finden. Egal für welche Ausprägung des Bogensports man sich auch entscheiden mag – immer steuert der Schütze den Pfeil ins Ziel!
Eingestellt von: Thomas Kuhn
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.