DAV-Vortrag Mit Kindern in die Berge

Auf dem Buchstein im Tegernseegebiet
Zu diesem Thema zeigte Thomas März, aktiver Bergsteiger der Bezirksgruppe Mosbach der Sektion. wunderschöne Bilder aus Familienbergwanderungen der letzten Jahre. Thomas März ließ zunächst
die letzten 10 Jahre Revue passieren. Er zeigte dabei Touren rund um die Buchsteinhütte und die Tegernseer Hütte, gab Eindrücke vom Kleinwalsertal und der Breitachklamm, zeigte Bilder von der Besteigung der Kampenwand, berichtete von der Tour durch die Höllentalklamm, zeigte Dias vom Erklimmen des Tegelbergs und berichtete vom Besuch auf der Blaueishütte mit Übungen im Blaueisgletscher. Ausführlicher ging er auf die letztjährige Tour im Montafon ein. Von der Douglas Hütte im Brandnertal ging es über die Lüner Krinne zur Heinrich-Hüter-Hütte, die das Prädikat Mi t Kindern in die Berge trägt und sich auf Kinder besonders eingestellt hat (u.a. Indoorkletteranlage, Slackline, Trampolin). Bei den Familientouren mit jeweils 30 bis 50 Teilnehmern wurde den Kindern geboten, was Ihnen Spaß macht. Kinder wollen klettern wie die Erwachsenen (mit Gurt und Seil). Sie wollen Lagerfeuer, sie wollen am Wasser spielen und Tiere und Pflanzen entdecken. Der Rucksack wird selbst getragen, wobei das Schmusetier mit muss. Danke an Thomas März für den kurzweiligen und interessanten Vortrag.
Eingestellt von: Manfred Blatt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.