Drei Böckinger in den Ländermannschaften

In Kirchheim/Teck fand am vergangenen Samstag ein Ländervergleich der Jugendturner zwischen dem Badischen und Schwäbischen Turnerbund statt. Der Wettkampf war für die Teilnehmer gleichzeitig die Qualifikation für die jeweiligen Ländermannschaften die am 1.und 2.November in Schwäbisch Gmünd um den Deutschlandpokal kämpfen werden. Im Team des STB der Altersklasse 9/10, das den zweiten Platz belegte, ging von der DTB Turn –Talentschule Heilbronn TG Böckingen Leon Pfeil an die Geräte. Er belegte in der Einzelwertung den achten Platz und wurde als drittbester Schwabe für die Ländermannschaft nominiert. In der Altersklasse 11/12 holte sich die Schwäbische Mannschaft den Sieg und Jonas Wörz, der sich den dritten Platz in der Einzelwertung erturnte, wird ebenfalls am nächsten Wochenende beim Deutschlandpokal dabei sein. Milan Hosseini wurde bei den dreizehn und vierzehnjährigen Jungs ebenfalls dritter und hat sich damit auch für die schwäbische Ländermannschaft qualifiziert.

Eingestellt von: Herbert Tabler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.