Ehrenmitgliedschaft für Holger Kühne

Holger Kühne
Am 01. 04.1973 ist Holger Kühne in den Motorsportclub Heilbronn eingetreten.
Von 1977 bis 1989 führte Holger Kühne die Jugendgruppe, der Schwerpunkt lag zu dieser Zeit auf dem Jugendtrial. Einige der heute aktiven im Verein haben bei ihm und mit ihm die ersten Schritte im MCH getan.
Obwohl Holger Kühne nach der Hauptversammlung 1989 aus dem Vorstand ausschied, war das für ihn kein Grund seine Aktivitäten einzuschränken. Überall, wo etwas zu tun war, war Holger mit im Einsatz.
Erneut wurde er 1998 in den Vorstand berufen, diesmal als Beisitzer. Dieses Amt übte er bis 2000 aus. Von da an war er stellvertretender Vorsitzender.
Die Stimme des MCH, so ist sein Titel. Wo etwas über ein Mikrofon zu kommentieren ist, ist Holger Kühne gefragt.
Weitere Zeugnisse seines Schaffens sind neben allen grafischen Erzeugnissen, seine Aktivitäten bei der Inserenten Werbung für die Rundschau. Mit HoKü signiert zeichnete er viele Jahre eine Serie für die Rundschau.
Seit den siebziger Jahren ist Holger Kühne für alle grafischen Belange zuständig, unter anderem ist er der Schöpfer der aktuellen Vereinslogos.
Der Vorstand und seine Mitglieder bedanken sich bei Holger Kühne für seine Treue und seinen Einsatz und verleihen für dieses Lebenswerk die Ehrenmitgliedschaft im Motorsportclub Heilbronn.

Eingestellt von: Lutz Stegmüller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.