Eiskalt abgetaucht - Internationales Dreikönigstauchen

Die Taucher vom TCH Marco H. und Marco S machen sich bereit für ihren Tauchgang.(v.li.) Fotograf: CH (Foto: CH)
Beim traditionell vom TC Überlingen ausgerichteten Dreikönigstauchen im Bodensee nahmen in diesem Jahr ca. 265 Personen teil, darunter auch 5 TaucherInnen vom Tauchclub Heilbronn (Claudia H., Marco H., Marco S., Steffen G. und Dirk H.).
Seit über 15 Jahren steht diese, bei den Tauchern sehr beliebte Winterveranstaltung, auf dem Programm des TCH. Bei 6 Grad Wassertemperatur und sehr guter Sicht (ca. 8m) konnten die TaucherInnen viele Saiblinge, Flussbarsche, Trüschen und frei schwimmende Aale erspähen. Nur der am Dreikönigstag versteckte Schatz wurde bereits sehr schnell von einem anderen Tauchteam aus Ravensburg gehoben. Das tat der Freude, an einer sonst für Taucher ganzjährig gesperrten Stelle im Hafenbereich zu tauchen allerdings keinen Abbruch und so wird ein Besuch im nächsten Jahr wieder eingeplant.

Tanja Fabriz und Marco Hölzer

Eingestellt von: Mike Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.