Erfolgreiche Flossenschwimmer bei der Süddeutschen Meisterschaft in Riesa

vorne v.li.: Jana Isabel Müller, Fiona Müller, Kim Leia Rettig, Beeke Philipp, 2.R.v.li.: Farah Schillmüller, Tobias Fabriz, Lars Baier, Janina Fabriz, Annika Bernion, Leona Rüdel, 3.R.v.li.: Sebastian Bauer, Patrick Bauer, 4.R.v.li.: Jessika Baier, Isabell Bauer, Caroline Weingärtner
Gleich fünf Süddeutsche Meistertitel sicherte sich Sebastian Bauer (Jhg.02) vom Tauchclub Heilbronn (TCH) bei den offenen Süddeutschen Meisterschaften im Finswimming in Riesa. Annika Bernion (Jhg.01) landete 4x auf Platz 1. Lars Baier (Jhg.03) errang drei Süddeutsche Meistertitel und sicherte sich gleichzeitig Platz 1 in der Pokalwertung seiner Kategorie! Ebenso freute sich Farah Schillmüller (Jhg.03) über 3 erste Plätze. Fiona Müller (Jhg.08), Patrick Bauer (Junioren) und Janina Fabriz (Jhg.00) sicherten sich 2x den Spitzenplatz. In der Pokalwertung auf Platz 2 standen am Ende Patrick Bauer und Fiona Müller, Platz 3 errangen Caroline Weingärtner, Isabell Bauer und Tobias Fabriz. Zahlreiche persönliche Bestzeiten der TCH-SchwimmerInnen waren Grundlage des Erfolges. Janina Fabriz verbesserte ihre eigenen Baden-Württembergischen Rekorde über die 1500m (14.52,16 Min.) und über 800m (7.41,31 Min.). Im hervorragend besetzten Turnier war der TCH mit 15 FlossenschwimmerInnen vertreten. (TF)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.