Erlebnisführung "R 8 Sportwagenmanufaktur"

Erlebnisführung "R 8 Sportwagenmanufaktur" Fotograf: H. Dolch, Ort: Neckarsulm (Foto: H. Dolch)
Erlebnisführung „R8 Sportwagenmanufaktur“
Technik und Fortschritt stand diesmal auf dem Veranstaltungsprogramm der Dienstagsturner in der TSG Heilbronn. Ein Angestellter, der sich als ein äußerst kompetenter Führer erweisen sollte, nahm die Gruppe in Empfang. Ein Bus brachte die Besucher in die „R 8 Sportwagenmanufaktur“ in den Böllinger Höfen.Dei Fabrik selbst waren lichtdurchflutete Hallen, die die Besucher aufnahmen. Ein Besucherweg führte vom Karosseriebau über die verschiedenen Monatageplätze bis hin zum ersten Starten des Motors. Ein Montageband wie in der Großserienfertigung sucht man hier vergebens. Stattdessen übernehmen diese Aufgabe fahrerlose Transportsysteme, die selbstständig durch die Hallen navigieren. Die Arbeitsvorgänge wurden erläutert und die zahlreichen Fragen beantwortet. Die Technikbegeisterung einiger der Besucher war offensichtlich. So erfuhr man, dass bei der Fertigung der Aluminiumkarosserie für den Sportwagen circa 80 Prozent in Handarbeit von den bestens qualifizierten Fachkräften ausgeführt werden. Außerdem ist jeder Arbeitsplatz mit viel Hightech entsprechend ausgerüstet. Die ausgeklügelte Logistik wurde ebenfalls erläutert. Täglich werden Teile aus anderen Stätten angeliefert. Die Teilnehmer bedankten bei Karlheinz Diebold für die Organisation.
Eingestellt von: Fred Boger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.